Startseite HAZ
Volltextsuche über das Angebot:

Olympia 2016
Gewehrschützen Brodmeier und Link bleiben ohne Olympia-Medaille

Olympia Gewehrschützen Brodmeier und Link bleiben ohne Olympia-Medaille

Die Gewehrspezialisten Daniel Brodmeier und André Link sind im letzten Schießwettbewerb bei den Olympischen Spielen in Rio ohne Medaille geblieben. Brodmeier belegte im Dreistellungskampf mit dem Sportgewehr den vierten Platz, André Link wurde Fünfter.

Deutsche Presse-Agentur dpa

Rio de Janeiro. Gold ging an den Italiener Niccolo Campriani. Zweiter wurde Sergej Kamenski aus Russland, Bronze holte der Franzose Alexis Raynaud.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Olympia-News
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr