Startseite HAZ
Volltextsuche über das Angebot:

Olympia 2016
Gold für die Doppel-Vierer der Frauen und Männer in Rio

Olympia Gold für die Doppel-Vierer der Frauen und Männer in Rio

Die deutschen Ruderer sind auf Goldkurs. Sowohl die Doppelvierer der Männer als auch die der Frauen kamen bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro auf die ersten Plätze.

Deutsche Presse-Agentur dpa

Rio de Janeiro. Für die Männer war es die zweite Goldmedaille nach den vergangenen Spielen in London im Jahr 2012. Die Frauen hatten damals Silber gewonnen. Andere deutsche Ruderteams dagegen schieden aus: Sowohl der Ruder-Vierer der Männer als auch die leichten Doppelzweier der Männer und der Frauen scheiterten in den Halbfinalen. Der Deutschland-Achter wird sein Finale am Samstag bestreiten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Olympia-News
Recken verlieren gegen den SC Magdeburg

Statt entspannter Party zu Ostern geht's weiter bergab für die Handball-Recken der TSV Hannover-Burgdorf. Das Spiel gegen den SC Magdeburg am Ostersonntag in der Tui-Arena endete mit einer 23:28-Pleite (9:14). Es war die achte Niederlage in Folge.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
27. April 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Der Stadtbezirkslauf Ahlem-Badenstedt-Davenstedt hätte der Neuling im diesjährigen „Laufpass“ werden sollen – doch daraus wird nun nichts. Die Ausrichter haben den Lauf am 24. September abgesagt.

mehr