Startseite HAZ
Volltextsuche über das Angebot:

Olympia 2016
IOC-Chef Bach: "Gut, dass Spiele nah an Realität waren"

Olympia IOC-Chef Bach: "Gut, dass Spiele nah an Realität waren"

IOC-Präsident Thomas Bach hat die Vergabe der Olympischen Spiele an Rio de Janeiro trotz der organisatorischen Defizite noch einmal verteidigt. "Diese Spiele wurden nicht in einer Luftblase organisiert, sondern in einer Stadt mit sozialen Problemen und Unterschieden.

Deutsche Presse-Agentur dpa

Rio de Janeiro. Das Leben ging weiter während der Spiele", sagte der Präsident des Internationalen Olympischen Komitees auf seiner Abschluss-Pressekonferenz. Es sei richtig gewesen, die Herausforderungen von ersten Sommerspielen in Südamerika anzunehmen, fügte Bach hinzu.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Olympia-News
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr