Startseite HAZ
Volltextsuche über das Angebot:

Olympia 2016
Lagenschwimmer Heintz steht im Finale über 200 Meter

Olympia Lagenschwimmer Heintz steht im Finale über 200 Meter

Lagenschwimmer Philip Heintz steht im olympischen Finale über 200 Meter. Nach seinem deutschen Rekord im Vorlauf schlug der Heidelberger im Halbfinale nach 1:58,85 Minuten an und war um 1,26 Sekunden langsamer.

Voriger Artikel
Polizei in Rio beschossen - Drei Verletzte
Nächster Artikel
Gold-Hoffnung im Rudern - Gute Chancen für Bahnradfahrer

Lagenschwimmer Philip Heintz hat sich über 200 Meter als Achter für den Endlauf qualifiziert.

Quelle: Michael Kappeler

Rio de Janeiro. Es reichte aber für Platz acht und den Endlauf. US-Superstar Michael Phelps meldete in 1:55,78 Minuten Ansprüche auf sein 22. Gold an.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Olympia-News
Recken verlieren gegen den SC Magdeburg

Statt entspannter Party zu Ostern geht's weiter bergab für die Handball-Recken der TSV Hannover-Burgdorf. Das Spiel gegen den SC Magdeburg am Ostersonntag in der Tui-Arena endete mit einer 23:28-Pleite (9:14). Es war die achte Niederlage in Folge.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
27. April 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Der Stadtbezirkslauf Ahlem-Badenstedt-Davenstedt hätte der Neuling im diesjährigen „Laufpass“ werden sollen – doch daraus wird nun nichts. Die Ausrichter haben den Lauf am 24. September abgesagt.

mehr