Startseite HAZ
Volltextsuche über das Angebot:

Olympia 2016
Rieder bei DEB-Team: NHL-Riege für Olympia-Quali komplett

Eishockey Rieder bei DEB-Team: NHL-Riege für Olympia-Quali komplett

In Angreifer Tobias Rieder ist der siebte NHL-Profi für die Olympia-Qualifikation in Riga (1. bis 4. September) zur deutschen Eishockey-Nationalmannschaft gestoßen.

Voriger Artikel
Olympia-Held Toba schreibt EM-Start im kommenden Jahr ab
Nächster Artikel
Putin fordert Veränderungen am Welt-Anti-Doping-System

Tobias Rieder spielt mit dem DEB-Team die Olympia-Quali.

Quelle: Armin Weigel

Mannheim. Der bisherige Stürmer der Arizona Coyotes bestritt am Donnerstagmorgen sein erstes Training im aktuellen Trainingslager des Nationalteams in Mannheim. Dort bereitet sich die Auswahl des deutschen Eishockey-Bundes (DEB) seit Montag auf das Qualifikationsturnier vor. Bei Rieder waren zuvor noch Vertragsangelegenheiten zu klären gewesen, da der 23-Jährige derzeit mit den Coyotes über einen neuen Vertrag verhandelt.

Da in Denis Reul (Mannheim/Armverletzung) und Justin Krueger (Bern/Knieverletzung) bereits zwei Leistungsträger in der Abwehr ausgefallen sind, will Bundestrainer Marco Sturm noch einen Verteidiger nachnominieren. Aus dem dann 25 Mann starken Aufgebot müssten zum Turnierbeginn noch zwei Spieler gestrichen werden.

Deutschland muss das Turnier in der kommenden Woche gegen Außenseiter Japan, Österreich und Gastgeber Lettland gewinnen, um die Rückkehr zu Olympia 2018 im südkoreanischen Pyeongchang zu schaffen. Die Qualifikation für Olympia 2014 in Sotschi hatte der DEB unter Sturms Vorgänger Pat Cortina erstmals überhaupt verpasst.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Olympia-News
Recken verlieren gegen den SC Magdeburg

Statt entspannter Party zu Ostern geht's weiter bergab für die Handball-Recken der TSV Hannover-Burgdorf. Das Spiel gegen den SC Magdeburg am Ostersonntag in der Tui-Arena endete mit einer 23:28-Pleite (9:14). Es war die achte Niederlage in Folge.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
13. April 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 144 6 2. Marx Beate 1979 PhysioSpa Hannover 104 6 3. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck 56 4 4. Knoop-Wente Marion 1968 TKH 53 4 5. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 53 4 6. Krause Ma [...]

mehr