Startseite HAZ
Volltextsuche über das Angebot:

Olympia 2016
Simone Biles sichert sich drittes Olympia-Gold

Olympia Simone Biles sichert sich drittes Olympia-Gold

Die US-Amerikanerin Simone Biles hat ihre dritte Goldmedaille bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro erkämpft.

Der Superstar aus Texas setzte sich mit 15,966 Punkten in der Konkurrenz am Sprung vor der Russin Maria Paseka (15,266) und der Schweizer Europameisterin Giulia Steingruber durch (15,216) durch.

Voriger Artikel
US-Delegation: Lochte und drei weitere Schwimmer ausgeraubt
Nächster Artikel
US-Delegation: Lochte und drei weitere Schwimmer ausgeraubt

Simone Biles siegte auch beim Sprung.

Quelle: How Hwee Young

Rio de Janeiro. Zuvor hatte das US-Girl auch mit dem Team und im Mehrkampf gewonnen. Sie könnte nun zur erfolgreichsten Athletin der Rio-Spiele avancieren, wenn sie in den kommenden Tagen auch ihrer Favoritenstellung am Balken und am Boden gerecht wird.

Oksana Chusovitina, die vor acht Jahren in Peking noch Silber für Deutschland gewonnen hatte, konnte ihren schwierigen Produnowa-Sprung nicht stehen und musste bei ihren siebten Olympischen Spielen mit Rang sieben zufrieden sein. Die 41-Jährige startete in Rio für ihr Heimatland Usbekistan. Sie hatte nach dem Podiumturnen ihren Rücktritt nach den Spielen in Rio angekündigt. Mit Handküssen ans Publikum verabschiedete sie sich von der Turnbühne.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Olympia-News
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
23. Juni 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Gesamtwertung Frauen Ranking-Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 DetsRaceTeam 444 18 2. Marx Beate 1979 DetsRaceTeam 255 13 3. Lyda Hannelore 1958 DetsRaceTeam 227 15 4. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck 121 8 5. Klippel-Westphal Kerstin 1970 Klippel Schuhm [...]

mehr