Startseite HAZ
Volltextsuche über das Angebot:

Olympia 2016
Springreiterin Michaels-Beerbaum gibt auf

Olympia Springreiterin Michaels-Beerbaum gibt auf

Die Springreiterin Meredith Michaels-Beerbaum hat beim Einzel-Finale in Rio de Janeiro aufgegeben.

Die 46-Jährige aus Thedinghausen hatte bereits am ersten Sprung mit Fibonacci einen Abwurf und wäre fast von ihrem Pferd gefallen.

Voriger Artikel
Russische Stabhochspringerin Issinbajewa beendet Karriere
Nächster Artikel
Brasiliens Fußball-Frauen ohne Olympia-Medaille

Meredith Michaels-Beerbaum hat das Einzel-Finale vorzeitig abgebrochen.

Quelle: Friso Gentsch

Rio de Janeiro. Kurz danach gab sie das Zeichen, dass sie nicht mehr weiterreitet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Olympia-News
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr