Startseite HAZ
Volltextsuche über das Angebot:

Olympia 2016
US-Läuferin Felix erfolgreichste Olympia-Leichtathletin

Olympia US-Läuferin Felix erfolgreichste Olympia-Leichtathletin

Die Amerikanerin Allyson Felix hat sich als Schlussläuferin der siegreichen 4 x 400-Meter-Staffel in Rio zur erfolgreichsten Leichtathletin bei Olympischen Spielen gekürt.

Voriger Artikel
Mo Farah wieder Doppel-Olympiasieger
Nächster Artikel
Rennkanuten übernachten bei WM 2017 in einem Hotelboot

Allyson Felix holte mit der 4 x 400-Meter-Staffel ihre neunte Olympia-Medaille.

Quelle: Antonio Lacerda

Rio de Janeiro. Für die 30-jährige Läuferin war es bereits die neunte Olympia-Medaille, sechs aus Gold und drei aus Silber. Erfolgreicher als Felix sind nur drei Männer: Paavo Nurmi (Finnland) mit zwölf Medaillen, Carl Lewis (USA/10) und Usain Bolt (Jamaika), dessen neun Plaketten alle aus Gold sind.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Olympia-News
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr