Startseite HAZ
Volltextsuche über das Angebot:

Olympia 2016
Woher die Flecken auf dem Körper von Phelps stammen

Olympia Woher die Flecken auf dem Körper von Phelps stammen

Michael Phelps war gezeichnet nach seinem 19. Olympiasieg. Dunkle, ins lila gehende kreisrunde Flecken waren auf seinem Oberkörper gut zu sehen, als sich der Amerikaner in Rio nach Gold mit der 4 x 100 Meter-Freistilstaffel feiern ließ.

Voriger Artikel
Bundestrainer der Vielseitigkeit hakt Goldmedaille ab
Nächster Artikel
Weitere Rückschläge für deutsche Olympia-Teilnehmer

Michael Phelps gewann mit der Staffel über die 4x100m Freistil Gold.

Quelle: Bernd Thissen

Rio de Janeiro. Kein Tattoo, kein Abdruck eines Tennisball - es kam vom Schröpfen. "Ich mache das gerne vor Wettkämpfen", sagte Phelps.

Diese alte Methode feiert in Schwimmerkreisen eine Art Comeback, auch andere US-Athleten schwören darauf. Mit einem erhitztem Glas, das über den Körper gezogen wird, entsteht ein Unterdruck; so sollen die Muskeln entspannt werden. Phelps schwört auf diese Behandlung, auch wenn die Effektivität der asiatischen Methode umstritten ist.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Olympia-News
Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr