Volltextsuche über das Angebot:

12°/ 8° wolkig

Navigation:
TSV Hannover-Burgdorf
TSV Burgdorf
"Recken"-Trainer Bürkle
TSV-Trainer Jens Bürkle.

Am Freitag empfangen die Bundesliga-Handballer der TSV Hannover-Burgdorf den TuS Nettelstedt-Lübbecke. Die Ostwestfalen haben zwar 12 Punkte Rückstand, "Recken"-Trainer Jens Bürkle warnt dennoch: „Ich habe ein leicht mulmiges Gefühl. Die können an einem guten Tag manche Mannschaft in der 1. Liga schlagen.“

mehr
Handball-Bundesliga
Foto: Bei Csaba Szücs wurde ein Außenbandriss im Knöchel diagnostiziert. Der Rückraumspieler der "Recken" muss vier bis sechs Wochen pausieren.

Eine Hiobsbotschaft hat es am Freitag für die Bundesliga-Handballer der TSV Hannover-Burgdorf gegeben. Bei Csaba Szücs, der sich am Mittwochabend im Spiel beim SC Magdeburg verletzt hatte, wurde ein Außenbandriss im Knöchel diagnostiziert. Der Rückraumspieler der "Recken" muss vier bis sechs Wochen pausieren.

mehr
TSV Hannover-Burgdorf gegen Magdeburg
Foto: Die Lücke im Bollwerk: Erik Schmidt (Mitte) kommt gegen die Magdeburger Abwehr frei zum Wurf.

Der Aha-Effekt bleibt aus. Die TSV Hannover-Burgdorf kehrt mit leeren Händen vom Handball-Bundesligaspiel beim SC Magdeburg zurück. Die „Recken“ unterlagen mit 28:30 (11:12), kassierten aber die bisher knappste Niederlage beim ostdeutschen Traditionsclub.

mehr
TSV Hannover-Burgdorf
Foto: Gute Stimmung:  Die Handballer der TSV Hannover-Burgdorf möchten wie schon nach dem Heimsieg über Stuttgart auch in Magdeburg feiern.

Die TSV Hannover-Burgdorf kann mit einem Erfolgserlebnis in Magdeburg die Bundesliga spannend machen. Zudem würde das die Fans zu den kommenden Spielen in die Swiss-Life-Hall locken. Das verbessert auch die finanziellen Möglichkeiten der TSV.

mehr
TSV Hannover-Burgdorf
Gute Genesung: Morten Olsen steht vor dem Wettkampfcomeback.

Die Bundesliga-Handballer der TSV Hannover-Burgdorf müssen am Mittwoch gegen Magdeburg ran. Trainer Jens Bürkle rechnet damit, dass sein Spielmacher Morten Olsen wieder auflaufen kann. Fortschritte gibt es auch bei Lars Lehnhoff, der wieder im Training ist.

mehr
TSV Hannover-Burgdorf
TSV-Trainer Jens Bürkle.

Nach der bitteren Niederlage gegen die SG Flensburg-Handewitt gehen die Bundesliga-Handballer der TSV Hannover-Burgdorf auf Fehlersuche. Vor allem in der ersten halben Stunde der Partie wurden die Hannoveraner überrollt. „Das darf uns natürlich nicht passieren“, sagt TSV-Trainer Jens Bürkle.

mehr
21:37-Niederlage
Bedient: Jens Bürkle kassiert mit der TSV die höchste Saisonniederlage.

So aussichtslos hatte sich kein Verantwortlicher der TSV Hannover-Burgdorf die Reise zur SG Flensburg-Handewitt vorgestellt. Mit 21:37 (6:20) kassierten die Hannoveraner ihre höchste Saisonniederlage in der Handball-Bundesliga und rutschten auf den 11. Tabellenplatz.

mehr
Handball-Bundesliga
Treffsicher: Timo Kastening hatte gegen Stuttgart viel Grund zur Freude.

Die Bundesliga-Handballer der TSV Hannover-Burgdorf fahren am Mittwoch zur SG Flensburg-Handewitt. Hoch im Norden hoffen die "Recken" auf ihre Chance. Allerdings brachte die TSV von sechs Gastspielen bei der SG keinen einzigen Punkt mit.

mehr

Das Tippspiel des HAZ-Sportbuzzers geht in eine neue Runde: Beim Bundesliga-Trainer sammeln Sie mit Ihrem Wunschteam an jedem Spieltag Punkte. Auf den Sieger wartet ein Neuwagen.

Ball des Sports

3500 Gäste haben den Ball des Sports im Kuppelsaal gefeiert. Dabei wurden auch Niedersachsens Sportler des Jahres geehrt.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
27. Januar 2016 - Norbert Fettback in Laufen in Hannover

Wie es gehen kann, das haben Anna und Lisa Hahner schon vor zweieinhalb Jahren gezeigt. Die Zwillinge, 26 Jahre alt, liefen in Frankfurt zusammen Marathon und kamen in persönlicher Bestzeit (2:27:55 und 2:30:17 Stunden) ins Ziel.

mehr
Anzeige