Volltextsuche über das Angebot:

19°/ 9° wolkig

Navigation:
TSV Hannover-Burgdorf
TSV Burgdorf
Auftakt zum Marathon-Programm
TSV-Trainer Christopher Nordmeyer will mit den "Recken" gegen Minden gewinnen.

Der Dezember hat es in sich für die Handballer der TSV Hannover-Burgdorf. Am Sonntag spielen sie gegen das abstiegsgefährdete Team von GWD Minden um zwei wichtige Punkte. Im Laufe des Monats folgen fünf weitere Partien in der Bundesliga und das Pokalspiel in Bietigheim. Da sind Kraft und Konzentration gleichermaßen gefragt.

mehr
Handball-Bundesliga
Christopher Nordmeyer, der Trainer des Handball-Bundesligisten TSV Hannover-Burgdorf blickt zuversichtlich in die Zukunft.

Der Trainer der TSV Hannover-Burgdorf nimmt vor dem Duell mit den Ostwestfalen die Favoritenrolle an und hofft auf die Unterstützung zahlreicher Fans. Derweil wird die Personalsituation für den Coach immer besser.

mehr
Handball
Mortel Olsen setzt zum Wurf an.

Handball-Bundesligist TSV Hannover-Burgdorf muss sich zur neuen Saison einen neuen Regisseur suchen. Der bislang treffsicherste TSV-Spieler Morten Olsen wechselt zum französischen Erstligisten St. Raphael Var Handball.

mehr
Nachspiel am grünen Tisch
Legte Protest gegen den Einsatz des gegnerischen Torwarts ein: Benjamin Chatton.

Benjamin Chatton sagt von sich, er sei wahrlich kein Streithammel. Doch in dem Fall will es der Geschäftsführer der TSV Hannover-Burgdorf wissen. Durfte Kristian Asmussen, Torwart des Handball-Bundesligisten SC Magdeburg, bei der 31:34-Niederlage der TSV eigentlich spielen? Der Einspruch wird jetzt den Dachverband HBL beschäftigen.

mehr
Handball-Bundesliga
Foto: Freude am Sonntag nach dem Erfolg gegen den VfL Gummersbach mit 33:28. Der Erfolg soll sich beim SC Madgeburg wiederholen.

Das Team von der TSV Hannover-Burgdorf findet sich nach dem 33:28 am Sonntag gegen den VfL Gummersbach auf Rang 6 wieder. Nach dem fünften Sieg in Folge steht am Dienstag das Spiel gegen den SC Magdeburg an.

mehr
Zwei Punkte gegen Gummersbach
Großer Erfolg: Auch Coach Christopher Nordmeyer (vorn) hat beim TSV-Sieg seinen Spaß.

So darf es gerne weitergehen. Die Handballer der TSV Hannover-Burgdorf haben sich im Bundesliga-Heimspiel gegen den VfL Gummersbach mit 33:28 durchgesetzt. Sie scheinen sich in der oberen Tabellenhälfte pudelwohl zu fühlen.

mehr
29:28 in letzter Sekunde
Die AWD-Hall tobt: Mait Patrail (M.) stürmt nach seinem Siegtor in letzter Sekunde in die Arme von Morten Olsen (l.). Auch Lars Lehnhoff und Juan Andreu (r.) und die 3366 Zuschauer wollen mitfeiern.

Die Halle stand Kopf, und die Spieler der TSV Hannover-Burgdorf vollführten ein wahren Freudentanz. Ihnen war mit dem 29:28 über die SG Flensburg-Handewitt ein Sieg gegen einen der "Großen" der Handball-Bundesliga gelungen. Held des Abends war Mait Patrail, der kurz vor dem Schlusszeichen traf.

mehr
TSV Hannover-Burgdorf
Foto: Flensburgs Trainer Ljubomir Vranjes muss mit einer ersatzgeschwächten Mannschaft gegen die TSV Hannover-Burgdorf bestehen.

Der Flensburger Trainer erwartet im Handball-Bundesligaspiel bei der TSV Hannover-Burgdorf am Sonnabend eine besonders große Gegenwehr.

mehr

Das Tippspiel des HAZ-Sportbuzzers geht in eine neue Runde: Beim Bundesliga-Trainer sammeln Sie mit Ihrem Wunschteam an jedem Spieltag Punkte. Auf den Sieger wartet ein Neuwagen.

Tag 3 in der HAZ-Fielmann-Fußballschule

Die Bilder vom dritten Tag in der HAZ-Fielmann-Fußballschule.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
23. Juli 2015 - Norbert Fettback in Allgemein

Hier findet ihr das 20. Gesamt-Ranking. Gesamtwertung Männer Ranking-Platz Name Vorname Verein Punkte Lauf 1. Rutsch Jan pingpank.

mehr
Anzeige