Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
TSV Hannover-Burgdorf
TSV Burgdorf
Torwart des TSV Hannover-Burgdorf

Martin Ziemer lassen Lobeshymnen relativ kalt. „Ich gebe nicht allzu viel auf Statistiken“, sagte der 31-jährige Torwart des Handball-Bundesligisten TSV Hannover-Burgdorf. Da kommt das Naturell des bodenständigen Mecklenburgers durch, der sich von Attributen wie „Hexer“ nicht blenden lässt.

mehr
31:31 beim Bergischen HC
Foto: Eine wahre Nummer 1: TSV-Torhüter Martin Ziemer parierte am Sonnabend vier Siebenmeter.

Handball-Bundesligist TSV Hannover-Burgdorf hat auch sein sechstes Spiel in diesem Jahr nicht gewinnen könnnen. Beim Bergischen HC reichte es für das Team von Trainer Christopher Nordmeyer trotz einer mehrfachen Zwei-Tore-Führung in der zweiten Halbzeit am Sonnabend nur zu einem 31:31.

mehr
Lob für Bundesliga-Handballer
Kraftvoll: Joakim Hykkerud.

So ein Lob hören die Bundesliga-Handballer der TSV gerne. „Wir wissen, dass Hannover mit seinem Kader eigentlich in eine andere Tabellenregion gehört“, sagt Sebastian Hinze, Chefcoach des Bergischen HC. Der von ihm trainierte Tabellenelfte trifft am Sonnabend auf die zwei Plätze schlechter platzierten „Recken“.

mehr
TSV Hannover Burgdorf
Foto: Wird die Recken zum Saisonende verlassen: Juan Andreu

Die TSV Hannover-Burgdorf verliert zum Saisonende einen Top-Spieler: Der spanische Nationalspieler Juan Andreu wechselt im Sommer zum französischen Erstligisten Aix en Provence. Der Kreisläufer ist bereits der zweite Abgang, den die Recken zur neuen Saison kompensieren müssen.

mehr
TSV Hannover-Burgdorf
Timo Kastening.

Der Nächste, bitte! Nach Maurice und Yannick Dräger hat Handball-Bundesligist TSV Hannover-Burgdorf einen weiteren Vertrag mit einem Nachwuchsspieler verlängert. Timo Kastening, 19 Jahre alter Rechtsaußen, steht bei den „Recken“ bis Mitte 2017 im Wort.

mehr
TSV Hannover-Burgdorf
Traumtorschütze: Juan Andreu.

Nur einmal haben die Handballer der TSV Hannover-Burgdorf in ihren mittlerweile sechs Bundesligajahren vor heimischem Publikum gegen die Rhein-Neckar Löwen knapper verloren - mit sechs Toren im Oktober 2012. Diesmal, beim 23:31, konnten die „Recken“ den deutschen Vizemeister immerhin eine Viertelstunde lang richtig ärgern.

mehr
Klare Niederlage
08.03.2015, Swiss Life Hall, Hannover, Ligaspiel, 1. Liga, TSV Hannover-Burgdorf vs Rhein-Neckar Loewen, im Bild Alexander Petersson (32, Rhein Neckar Loewen, li.) hat Filip Mirkulovski (91, TSV Hannover-Burgdorf) den Finger beim Zweikampf ins Auge gesteckt, Marius Steinhauser (19, Rhein Neckar Loewen) blockt dabei

Noch kein Sieg im neuen Jahr: Handball-Bundesligist hat gegen die Rhein-Neckar Löwen am Ende eine klare 23:31-Niederlage kassiert, auch wenn die Mannschaft anfangs gut mithielt. Wenigstens war die Swiss-Life-Hall erstmals in dieser Saison ausverkauft.

mehr
TSV Hannover-Burgdorf
Maurice Dräger will sich in der Bundesliga behaupten, auch im Duell mit Nationaltorwart Silvio Heinevetter (Berlin).Foto: Petrow

Die 3. Liga als Sprungbrett: TSV-Handballer Maurice Dräger bekommt auch gegen die Löwen seine Chance. Er gehört zum erweiterten Kader der TSV. Er soll über die 2. Mannschaft langsam an höhere Aufgaben herangeführt werden.

mehr
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
30. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Es hätte so ein schöner Tag werden können. Und ein Radrennen, an das man sich später gern erinnert.

mehr