Volltextsuche über das Angebot:

15°/ 8° Regenschauer

Navigation:
TSV Hannover-Burgdorf
TSV Burgdorf
Pokalsieg in Lemgo
Mit 13 Treffern der Antrieb für die TSV: Mait Patrail.

Die TSV Hannover-Burgdorf hat den ersten Teil der Ostwestfalenreise erfolgreich beendet. In der 3. Runde des DHB-Pokals gewann der Handball-Bundesligist am Mittwochabend beim TBV Lemgo mit 33:31 und zog damit ins Achtelfinale des Wettbewerbs ein.

mehr
Handball
Foto: Da gibt es eins auf die Nase: Burgdorfs Linksaußen Lars Lehnhoff im Duell mit „Löwen“-Torhüter Goran Stojanovic.

Die Hoffnung war groß. Viel hatte sich die TSV Hannover-Burgdorf für das Heimspiel gegen die Rhein-Neckar Löwen vorgenommen. Am Ende blieb dem Team von Trainer Christopher Nordmeyer nur die Enttäuschung. Nach der 26:32-Niederlage muss der Handball-Bundesligist auch weiterhin auf seinen zweiten Erfolg gegen einen großen Gegner warten.

mehr
TSV Hannover-Burgdorf
„Wir gucken nicht mehr von so weit unten“: Juan Andreu (rechts) und Morten Olsen hatten zuletzt großen Anteil am Aufschwung der TSV-Handballer. Petrow

Der Handball-Bundesligist erwartet einen gern gesehenen Gast in der AWD-Hall. Gegen die Rhein-Neckar Löwen gab es in der Vorsaison einen überraschenden 33:32-Sieg. Dieses Kunststück soll am Sonntag erneut gelingen

mehr
TSV Hannover-Burgdorf
Das Lieblingsbild des Trainers: Nach der Schlusssirene gegen die Rhein-Neckar Löwen bejubeln die TSV-Spieler um Lars Lehnhoff (links) und Morten Olsen (rechts) den 33:32-Erfolg.

Die Bundesliga-Handballer aus der niedersächsischen Landeshauptstadt sind erfolgreich wie nie. Nun soll im Heimspiel gegen die bisher verlustpunktfreien Rhien-Neckar Löwen endlich auch die AWD-Hall voll werden.

mehr
Sieg für Burgdorfer Handballer
Zwölf Treffer: TSV-Spielmacher Morten Olsen war in Wetzlar in Topform.Petrow

Die Handballer der TSV Hannover-Burgdorf sorgen in der Bundesliga weiter für Furore. Jüngstes "Opfer" ist die HSG Wetzlar.

mehr
31:27-Sieg nach Rückstand
Foto: Die TSV Burgdorf hat gegen den TV Großwallstadt mit 31:27 gewonnen.

Trotz Halbzeitführung der TV Großwallstadt konnte sich die TSV Hannover-Burgdorf am Sonnabendabend mit mit 31:27 durchsetzen. Morten Olsen war mit sechs Toren der beste Schütze des Spiels.

mehr
Heimspiel gegen Großwallstadt
Kampfstarker TSV-Kapitän: Jan-Fiete Buschmann setzt sich durch. Petrow

Die Handballer der TSV Hannover-Burgdorf sind auf den Geschmack gekommen. Wenn sie am Sonnabend in der AWD-Hall gegen den TV Großwallstadt spielen, kann mit einem Sieg der Sprung auf einen einstelligen Tabellenplatz gelingen. Das wäre ganz nach den Vorstellungen von Trainer Christopher Nordmeyer.

mehr
Handball
Foto: Nach dem 26:26-Unentschieden gegen MT Melsungen sind die Handballer der TSV Hannover-Burgdorf jetzt Tabellen-13.

Die Dienstfahrt nach Kassel endete mit einer kleinen Klettertour. Nach dem 26:26-Unentschieden gegen MT Melsungen sind die Handballer der TSV Hannover-Burgdorf jetzt Tabellen-13. Trainer Christopher Nordmeyer war mit dem Auftritt seines ersatzgeschwächten Teams vollauf zufrieden.

mehr
HSV spielt unentschieden gegen Karlsruhe

Nur ein Unentschieden für den HSV im Hinspiel - und ein Gegentor. Dem Bundesliga-Dino droht das Ende seiner historischen Erstliga-Zugehörigkeit. Im Rückspiel beim KSC erwartet den HSV nach dem 1:1 daheim nun ein noch heißerer Tanz.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
21. Mai 2015 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Runde Zahlen sind immer ein gern gesehener Anlass, um ein kleines Zwischenfazit zu ziehen.

mehr
Anzeige