Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
TSV Hannover-Burgdorf
TSV Burgdorf
Sieg gegen Lemgo
Kaum ein Vorbeikommen: Auch Lemgos Christoph Theuerkauf (rechts) hat es schwer, den hannoverschen Keeper Martin Ziemer zu überwinden. Links lauert TSV-Kreisläufer Erik Schmidt.Foto: imago

Die Sorgenfalten auf Jens Bürkles Stirn werden nicht kleiner. „Wir müssen jetzt schauen, wer am Mittwoch spielen kann“, sagte der Trainer des Handball-Bundesligisten TSV Hannover-Burgdorf nach dem Sieg gegen TBV Lemgo.

mehr
TSV Hannover-Burgdorf
„Wir werden uns taktisch vernünftig vorbereiten“: Trainer Jens Bürkle schwört die „Recken“-Profis auf das Duell mit dem TBV Lemgo ein.

Die TSV Hannover-Burgdorf fährt dezimiert zum Bundesliga-Spiel nach Lemgo, kann aber über Kampfgeist und Moral zum Erfolg kommen. „Wir werden uns taktisch vernünftig vorbereiten“, kündigte Trainer Jens Bürkle an.

mehr
Handball
„Wir sind heiß“: Morgen in Lemgo soll es endlich wieder jubelnde TSV-Spieler geben.   Foto: Sielski

Schluss mit verlieren: Handball-Bundesligist TSV Hannover-Burgdorf will ihre gute Bilanz in den letzten drei Spielen des Jahres bestätigen. Allerdings drückt die "Recken" eine Verletztenmisere – und das verlorene Pokalspiel in Leipzig.

mehr
TSV Hannover-Burgdorf
Bleibt ein "Recke": Morten Olsen.

Die Bundesliga-Handballer der TSV Hannover-Burgdorf haben den Vertrag mit Morten Olsen verlängert. Der dänische Nationalspieler und Olympiasieger von Rio bleibt bis 2019 bei den "Recken".

mehr
Handball
Die Enttäuschung steht den „Recken“-Profis in Gesicht geschrieben (oben) - die TSV-Fans im Gästeblock (rechts) applaudieren dennoch.  Fotos: dpa (2)

Die Enttäuschung bei den "Recken" über die 24:28-Niederlage beim SC DHfK Leipzig sitzt tief – und die Anhänger der TSV Hannover-Burgdorf leiden mit. Das "Final Four" in Hamburg bleibt damit mal wieder ein Traum.

mehr
Niederlage in Leipzig
Einmal frei am Kreis: Erik Schmidt (rechts) setzt sich gegen den Leipziger Bastian Roscheck (links) durch und kommt zum Abschluss.  Foto: dpa

24:28 bei DHfK Leipzig: Die Handballer der TSV Hannover-Burgdorf sind abermals im Viertelfinale des DHB-Pokals gescheitert. Da hatte auch die Unterstützung der Fans, die mit drei Bussen angereist waren, nichts genutzt.

mehr
TSV Hannover-Burgdorf vor dem Final Four
Viel Vorfreude: Die Handballer der TSV Hannover-Burgdorf wollen im heutigen Pokal-Viertelfinale ihre Chance nutzen.

Die „Recken“ brauchen am Mittwoch nur noch einen Sieg in Leipzig, um sich einen Handball-Traum zu erfüllen und ins Halbfinale des Pokals einzuziehen. „Die Halle wird brennen“, sagte Rückraumspieler Fabian Böhm vor dem wichtigen Spiel.

mehr
TSV Hannover-Burgdorf

MT Melsungen bleibt der Angstgegner der TSV Hannover-Burgdorf in der Handball-Bundesliga. Die „Recken“ unterlagen am Sonnabendabend in der Swiss-Life-Hall mit 30:31 (18:15) gegen die Hessen trotz einer überragenden Leistung von Kai Häfner, der elf Tore warf. 

mehr
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr