Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 19 ° Regenschauer

Navigation:
TSV Hannover-Burgdorf
TSV Burgdorf
Handball

Handball-Bundestrainer Dagur Sigurdsson hat sein Aufgebot für das Handball-Länderspiel gegen Russland am 8. Juni bekanntgegeben. Nicht dabei: Europameister Erik Schmidt. Ist das eine Vorentscheidung für die Nominierung des Olympia-Kaders?

mehr
Neuigkeiten zum Saisonabschluss
Zupackend: Erik Schmidt (rechts) versucht, Harald Reinkind von den Rhein-Neckar Löwen zu bremsen.

Europameister Erik Schmidt wird nur bis 2017 bei den Recken bleiben und dann zu den Füchsen Berlin wechseln, das ist am Sonntag bekannt geworden. Ihr letztes Saisonspiel verloren die TSV-Handballer am Sonntagnachmittag mit 23:27 bei den Rhein-Neckar-Löwen.

mehr
TSV Hannover-Burgdorf
Die letzte Herausforderung in dieser Saison: Die Handballer der „Recken“ nehmen die Außenseiterrolle in Mannheim gern an, sie haben schon andere Topteams stolpern lassen.

Ein letztes Ziel hat die TSV Hannover-Burgdorf noch in der Handball-Bundesliga. „Wir haben in dieser Saison gegen alle gepunktet - bis auf die Rhein-Neckar Löwen“, sagt Trainer Jens Bürkle. Damit können die Recken den Tabellenführer auf dessen Weg zum greifbaren Meistertitel noch einmal ärgern.

mehr
TSV Hannover-Burgdorf
Gewohntes Bild in dieser Saison: Die „Recken“ tanzen nach Siegen auf dem Hallenparkett.

Die Bundsliga-Handballer der TSV Hannover-Burgdorf sind vor heimischen Publikum fast nicht zu schklagen. Seit elf Spielen sind sie in Hannover schon ohne Niederlage. Die Gründe für den „Recken-Heimnimbus? Volle Ränge, lautstarke Fans und eine Mannschaft, die niemals aufgibt.

mehr
TSV Hannover-Burgdorf
Foto: Europameister Kai Häfner gab nach zwei Monaten Verletzungspause wegen eines Mittelhandbruchs sein Comeback.

Es war der perfekte Schlusspunkt. Die TSV Hannover-Burgdorf schlug im letzten Heimauftritt dieser Handball-Bundesliga-Saison den TBV Lemgo mit 28:23 (11:11). 4150 Besucher in der abermals ausverkauften Swiss-Life-Hall feierten das elfte Heimspiel in Folge ohne Niederlage. 

mehr
Saisonabschluss gegen Lemgo
Fan-Lieblinge: Die „Recken“ begeistern in diesem Jahr bei ihren Heimauftritten und wollen auch zum Saisonabschluss gegen Lemgo mit ihren Anhängern tanzen.

Jens Bürkle ist kreativ, wenn es um Ziele für die Bundesliga-Handballer der TSV Hannover-Burgdorf geht. „Seit vier Spielzeiten hat es im letzten Heimauftritt keinen Sieg für die TSV gegeben“, sagte der Trainer. „Das soll sich am Sonntag ändern.“

mehr
Maskottchen der TSV Burgdorf
Dennis Lichtenberg ist das Maskottchen der „Recken“ – mit Leib und Seele.

Dennis Lichtenberg ist nicht nur privat ein riesiger „Recken“-Fan, er hat sich auch einen Traum erfüllt: Seit anderthalb Jahren begeistert er die Fans bei den Heimspielen der TSV Hannover-Burgdorf als Maskottchen Hektor.

mehr
Sieg gegen Berlin

Handball-Bundesligist TSV Hannover-Burgdorf schlug am Mittwochabend die Füchse Berlin mit 25:22 (11:11) in einer erneut ausverkauften Swiss-Life-Hall. Damit bleiben die Hannoveraner seit dem 10. Oktober 2015 auf eigenem Parkett unbesiegt und brachten mit dem Tabellenfünften aus Berlin eine weitere Spitzenmannschaft zum Stolpern.

mehr

Das Tippspiel des HAZ-Sportbuzzers geht in eine neue Runde: Beim Bundesliga-Trainer sammeln Sie mit Ihrem Wunschteam an jedem Spieltag Punkte. Auf den Sieger wartet ein Neuwagen.

Quidditch WM in Frankfurt

Die Weltmeisterschaft im Quidditch in Frankfurt am Main.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
3. Juli 2016 - Norbert Fettback in Laufen

Der Ärger über den um knapp dreiZehntelsekunden verpassten Sieg war schnell verflogen. „Die Freude über meine erste WM-Medaille ist riesig“, sagte Alexander Bley.

mehr