Volltextsuche über das Angebot:

2°/ -2° wolkig

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
TSV Hannover-Burgdorf
TSV Burgdorf
Ziemer und Christophersen nicht in Kader
Hat keinen Grund zur Freude: Aus Christopher Nordmeyers Mannschaft fährt niemand zur WM.

Ohne einen Spieler von der TSV Hannover-Burgdorf reist die deutsche Handball-Nationalmannschaft im Januar zur Weltmeisterschaft nach Katar. Bundestrainer Dagur Sigurdsson strich mit Torwart Martin Ziemer und Rückraumspieler Sven-Sören Christophersen zwei mögliche Kandidaten aus seinem vorläufigen Aufgebot.

mehr
Abwehrstabilität steht weit oben
Auf Nordmeyers Wunschzettel steht Abwehrstabilität weit oben.

Die Stimmung im Bus war schon mal besser. Mit zwei Niederlagen im Gepäck sind die Handballer der TSV Hannover-Burgdorf am Montag nach Baden-Württemberg gefahren; im letzten Auswärtsspiel des Jahres geht es Dienstag gegen die SG Bietigheim um Wiedergutmachung.

mehr
30:36-Heimniederlage
Foto: Der Abwärtstrend der Recken hält an. Auch gegen den HSV setzte es eine Niederlage.

Nach zuletzt drei Niederlagen hat sich Handball-Bundesligist HSV Hamburg mit einem 36:30 (17:12)-Sieg bei der TSV Hannover-Burgdorf zurückgemeldet. Dagegen enttäuschten die Niedersachsen fast auf ganzer Linie, ihr Abwärtstrend hält an. 

mehr
TSV Hannover-Burgdorf
„Wir müssen nach vorne gucken“: TSV-Profi Juan Andreu ist gefordert.

Viel Zeit bleibt dem Coach des Handball-Bundesligisten TSV Hannover-Burgdorf nicht, die Niederlage vom Mittwoch zu verkraften. Schon am Sonnabend gastieren die Hanseaten in der hannoverschen Swiss-Life-Hall.

mehr
Niederlage im Achtelfinale
Foto: Vasko Sevaljevic (re.) scheitert mit seinem Wurf an Julius Kühn (Gummersbach).

Die TSV Hannover-Burgdorf scheitert im Achtelfinale des DHB-Pokals nach einer 30:31-Niederlage gegen den VfL Gummersbach. Trotz später Aufholjagd gelingt den „Recken“ vor 2127 Zuschauern keine Sensation.

mehr
TSV Hannover-Burgdorf gegen VfL Gummersbach
„Ich bin heiß“: Runar Karason (l.) will mit der TSV im Pokal siegen.

Die TSV-Handballer kämpfen am Mittwoch gegen den VfL Gummersbach im DHB-Pokalwettbewerb. Der Isländer Runar Karason will alles geben und vergessen machen, was er in Kiel gezeigt hat. Für die Mannschaft ist der Dezember ein wichtiger Monat.

mehr
Handball
Joakim Hykkerud (Nr. 14, TSV Hannover-Burgdorf) setzt sich am Kreis gegen Tene Toft Hansen (Nr. 7, THW Kiel) durch.THW Kiel vs TSV Hannover-Burgdorf,  Handball, 1. Liga, 14.12.14 , Foto: Eibner

Am Ende war es wie immer. Um eine hohe Niederlage kamen die Handballer der TSV Hannover-Burgdorf in Kiel auch am Sonntag nicht herum. Es war bereits die sechste im sechsten Bundesligaspiel an der Förde.

mehr
TSV trifft auf THW Kiel
Foto: „Schonen werde ich in Kiel niemanden“: TSV-Trainer Nordmeyer über das Spiel gegen den THW Kiel am Sonntag.

Die Illusion, in Kiel gewinnen zu können: Am Sonntag trifft das Team der TSV Hannover-Burgdorf auf den THW Kiel – und die Mannschaft muss darauf achten, „nicht in Ehrfurcht zu erstarren“.

mehr
Anzeige
VfL Wolfsburg gewinnt gegen FC Bayern

Von wegen unschlagbare Bayern: Mit einer taktischen Meisterleistung und einem Kevin De Bruyne in Weltklasseform hat der VfL Wolfsburg gleich zum Auftakt der Bundesliga-Rückrunde gegen den FC Bayern München ein starkes Zeichen gesetzt.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
28. Januar 2015 - Frerk Schenker in Laufen in Hannover

Zum Jubiläum zeichnet sich ein neuer Rekord ab: Der 25. Hannover-Marathon am 19. April steuert erneut auf Rekordkurs. Gut zweieinhalb Monate vor dem Startschuss haben sich fast 7400 Teilnehmer für alle Wettbewerbe angemeldet.

mehr
Anzeige