Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -4 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
TSV Hannover-Burgdorf
TSV Burgdorf
TSV Hannover-Burgdorf
Der Dezember hat Kraft gekostet: vier Leistungsträger fehlten den "Recken" zuletzt.

Schon vor dem Spiel erhielt Jens Bürkle am Mittwoch zahlreiche Gratulationen - er war am Montag zum ersten Mal Vater geworden. Und nach dem 29:26 (15:13)-Sieg der TSV Hannover-Burgdorf über den VfL Gummersbach schnaufte der Trainer kräftig durch, bevor er wieder lachte - auch in Vorfreude auf die kleine Pause rund um Weihnachten.

mehr
29:26-Heimerfolg

20 Punkte aus 17 Spielen – diese Hinrunden-Bilanz der TSV Hannover-Burgdorf in der Handball-Bundesliga kann sich sehen lassen. Angetrieben vom überragenden Casper Ulrich Mortensen feierten die „Recken“ in ihrem zweiten „Wohnzimmer“ einen 29:26 (15:13)-Heimsieg über den VfL Gummersbach

mehr
Siegen für Europa

Drei Tage vor Heiligabend und einen Tag nach Weihnachten kommt es für die „Recken“ noch einmal darauf an. Zwei Heimspiele in der Tui-Arena hat der Handball-Bundesligist vor der Brust. Zwei Heimspiele, die gewonnen werden sollen und auch müssen, wenn es in der weiteren Rückrunde noch richtig spannend werden soll.

mehr
Heimspiel in der TUI-Arena
Es wird wieder voll in der TUI-Arena: Die „Recken“ haben für Mittwoch schon 6600 Tickets verkauft.

Es ist angerichtet. Mittwochabend spielt die TSV Hannover-Burgdorf mal wieder in der TUI-Arena. Vor dem Spiel sind die „Recken“ personell gebeutelt: Mit Csaba Szücs, Lars Lehnhoff und Mait Patrail fallen drei Leistungsträger definitiv aus. Trainer Bürkle sitzt nach der Geburt seines Sohnes wieder auf der Trainerbank.

mehr
Sieg gegen Lemgo
Kaum ein Vorbeikommen: Auch Lemgos Christoph Theuerkauf (rechts) hat es schwer, den hannoverschen Keeper Martin Ziemer zu überwinden. Links lauert TSV-Kreisläufer Erik Schmidt.Foto: imago

Die Sorgenfalten auf Jens Bürkles Stirn werden nicht kleiner. „Wir müssen jetzt schauen, wer am Mittwoch spielen kann“, sagte der Trainer des Handball-Bundesligisten TSV Hannover-Burgdorf nach dem Sieg gegen TBV Lemgo.

mehr
TSV Hannover-Burgdorf
„Wir werden uns taktisch vernünftig vorbereiten“: Trainer Jens Bürkle schwört die „Recken“-Profis auf das Duell mit dem TBV Lemgo ein.

Die TSV Hannover-Burgdorf fährt dezimiert zum Bundesliga-Spiel nach Lemgo, kann aber über Kampfgeist und Moral zum Erfolg kommen. „Wir werden uns taktisch vernünftig vorbereiten“, kündigte Trainer Jens Bürkle an.

mehr
Handball
„Wir sind heiß“: Morgen in Lemgo soll es endlich wieder jubelnde TSV-Spieler geben.   Foto: Sielski

Schluss mit verlieren: Handball-Bundesligist TSV Hannover-Burgdorf will ihre gute Bilanz in den letzten drei Spielen des Jahres bestätigen. Allerdings drückt die "Recken" eine Verletztenmisere – und das verlorene Pokalspiel in Leipzig.

mehr
TSV Hannover-Burgdorf
Bleibt ein "Recke": Morten Olsen.

Die Bundesliga-Handballer der TSV Hannover-Burgdorf haben den Vertrag mit Morten Olsen verlängert. Der dänische Nationalspieler und Olympiasieger von Rio bleibt bis 2019 bei den "Recken".

mehr
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr