Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Nächstes Spiel ist wieder ausverkauft

Handball Nächstes Spiel ist wieder ausverkauft

Der Handball-Boom in Hannover ist ungebrochen. Für das Gastspiel von Meister Rhein-Neckar Löwen in der Swiss-Life-Hall am Mittwoch (Anwurf um 20.15 Uhr) sind 4100 Karten verkauft worden. Damit ist dieser Auftritt der TSV Hannover-Burgdorf ausverkauft.

Voriger Artikel
"Recken" verlängern mit Casper Mortensen
Nächster Artikel
Kämpferisch gegen den Handball-Meister

21.12.2016, TUI Arena, Hannover, Ligaspiel, 1. Liga, TSV Hannover-Burgdorf vs Fuechse Berlin, im Bild Casper Ulrich Mortensen (6, TSV Hannover-Burgdorf) jubelt nach seinem Tor

Quelle: sp / Sielski

Hannover. Fans ohne Ticket können das Handball-Bundesligaspiel allerdings live auf Sport1 verfolgen.

Die Favoritenrolle ist eindeutig vergeben. „Die Rhein-Neckar Löwen sind eine der besten Clubmannschaften der Welt“, sagte TSV-Trainer Jens Bürkle. Bei den Gästen seien zahlreiche Klasse-Handballer aktiv, sie hätten vor allem in der Abwehr ihre Qualitäten. Linksaußen Casper Ulrich Mortensen sieht eine Chance auf einen Erfolg, wenn „wir lernen, weniger Fehler zu machen und hundert Prozent geben“.

Die personelle Lage verheißt allerdings wenig Gutes für die „Recken“. „Vielleicht kann Mait Patrail eingesetzt werden“, sagte Bürkle. Der Este leidet unter einer Wadenverletzung, die er von einem Länderspiel mitgebracht hat. Fehlen wird voraussichtlich Erik Schmidt. Der Kreisläufer musste in Erlangen schon nach drei Minuten das Feld wegen einer Rückenverletzung verlassen und fehlte insbesondere in der Abwehr.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
TSV Hannover-Burgdorf
Trainer Jens Bürkle (links) mit Casper Mortensen.

Die TSV Hannover-Burgdorf formieren sich zum Angriff auf die Spitze. Der Handball-Bundesligist gab die Vertragsverlängerung mit einem weiteren Leistungsträger bekannt. Linksaußen Casper Ulrich Mortensen bleibt bis 2020. Der Däne war im Vorjahr Olympiasieger geworden.

mehr
Mehr aus TSV Hannover-Burgdorf
"Recken" gegen Göppingen

Am Ende stand es 28:28 für die "Recken" im Spiel gegen Frisch Auf Göppingen in der Tui-Arena. 

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
14. November 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Manchmal muss man einen langen Anlauf nehmen. Das kann Jahre dauern. Und dafür ist mituntermehr Stehvermögen nötig als bei einem Marathonrennen.

mehr