18°/ 4° heiter

Navigation:
Hinweis nicht mehr anzeigen
TSV Hannover-Burgdorf verlängert Vertrag von Lars Lehnhoff
Mehr aus TSV Hannover-Burgdorf

Handball TSV Hannover-Burgdorf verlängert Vertrag von Lars Lehnhoff

Handball-Bundesligist TSV Hannover-Burgdorf treibt die Kaderplanung für die kommende Saison weiter voran. Der Klub verlängerte den Vertrag mit Linksaußen Lars Lehnhoff bis zum 30.6.2015.

Voriger Artikel
TSV Hannover-Burgdorf glänzt in Dessau
Nächster Artikel
TSV Hannover-Burgdorf scheidet im Pokal-Viertelfinale aus

Kann noch länger für den Handball-Bundesligisten spielen: Lars Lehnhoff.

Quelle: Florian Petrow (Archiv)

Hannover. Der 26-Jährige spielt bereits seit neun Jahren für die TSV, machte die Aufstiege aus der 3. in die 1. Liga mit und ist damit der dienstälteste Akteur im Kader des Tabellenfünften.Zuletzt hatten die Burgdorfer bereits den Vertrag mit Jan-Fiete Buschmann ebenfalls bis 2015 verlängert.

Voriger Artikel Voriger Artikel
Nächster Artikel Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Kommentar
Hannovers Trainer Christopher Nordmeyer gestikuliert am Spielfeldrand. (Archiv)

Das Pokal-Aus der TSV Hannover-Burgdorf ist ärgerlich, doch die Entwicklung der Mannschaft macht Mut.

mehr
Anzeige
Städtewetter
24°/ 14° bewölkt
Di
21°/24°bewölkt
Mi
21°/24°bewölkt
Wie hat mein Verein gespielt

Ergebnisse der Bezirks-, Kreis-, Ober- und natürlich auch Bundesliga finden Sie in unseren Fußball-Tabellen.

Dritter Tag in der HAZ-Fielmann-Fußballschule

Am letzten Tag der HAZ-Fielmann-Fußballschule wollten sie es genau wissen. Alle Mädchen und Jungen gegen alle Trainer, sechzig gegen acht, ein munteres Gewusel auf dem Rasen mit klarem Sieger. 3:0 gewann der Kicker-Nachwuchs zum Abschluss des Trainingscamps gegen die Großen.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
9. April 2014 - Norbert Fettback in Allgemein

Nun ist es ja nicht so, dass es in der Regel nur Fußballspieler sind, die sich ins Trainingslager zurückziehen, wenn irgendetwas auf die Reihe gebracht werden soll.

mehr
Anzeige