Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Behindertensportler 2011
Siegerehrung
Die Sieger Erik Machens und Andrea Borrmann freuen sich über die Auszeichnung.

Mehr als 20.000 Niedersachsen gaben in den vergangenen Wochen ihre Stimme für die Wahl zum „Behindertensportler Niedersachsens des Jahres 2011“ ab. Das Gewinner-Pärchen wurde am Donnerstag im GOP-Varieté Hannover geehrt.

mehr
Fußball

Heinrich Niehaus ist Blindenfußballer und er hat sich in diesem Jahr einiges vorgenommen. Russland heißt sein ganz großes Ziel. Dort findet im Juli die EM der Blindenfußballer statt.

mehr
Sportschießen

Frank Heitmeyer war einfach neugierig. Wie so viele Jugendliche schaute auch er als 13-Jähriger einfach mal beim Training des Schützenvereins in seinem Heimatort Brockhausen vorbei. Er blieb dabei - und schon bald schaffte er es bis in die nordwestdeutsche Landesauswahl.

mehr
Handbiken

Ab in den Süden - auch Bernd Jeffré ist dieser Devise gefolgt. Fast den gesamten Januar hat er auf Gran Canaria verbracht. Das dortige milde Klima braucht der 46-Jährige allerdings nicht wegen des Winterfrustes, sondern für die Vorbereitung auf die Wettkampfsaison. Jeffré ist Leistungssportler.

mehr
Leichtathletik

Die Augen leuchten, wenn David Mühle über die Leichtathletik und seine Ziele spricht. „Ich will sechs Meter weit springen“, sagt der 20-Jährige.

mehr
Segeln

Das Eis ist weg. Das ist schon mal gut. Trotzdem: Noch ist Dirk Bohlen ungefähr so cool wie das Wasser der Nordsee. Noch ein paar Wochen, dann wird angesegelt: Ende März startet Bohlen in seine erste Segelregatta dieser Saison auf dem Essener Baldeneysee.

mehr
Tanzen

Tanzen kann ganz schön wehtun. Zumindest, wenn man es wie Erik Machens ausübt. Die Haut auf der Handfläche ist rau, an den Ringfingern und dem linken Zeigefinger haben sich Blasen gebildet, die mit Pflastern abgeklebt sind.

mehr
Ihre Stimme zählt

Sie haben die Wahl, liebe Leser! Gesucht wird Niedersachsens Behindertensportler des Jahres. Wir haben sieben großartige Sportler vorgestellt, die mit ihrem Mut und ihrer Lebensfreude Vorbild auch für Nichtbehinderte sind.

mehr
Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr