Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Übersicht
Sotschi 2014
Foto: IOC-Sprecher Mark Adams kündigte das größte Anti-Doping-Programm in der Geschichte der Olympischen Spiele an.

Das Internationale Olympische Komitee hat angekündigt, im Vorfeld der Winterspiele in Sotschi 2450 Dopingtests durchzuführen. Dabei handelt es sich um das größte Anti-Doping-Programm in der Geschichte der Olympischen Spiele.

mehr
Sotschi 2014
Foto: Claudia Pechstein bei einer Trainingseinheit ind Sotschi.

Die Asse werden immer älter, doch ihr Medaillen-Hunger ist größer denn je. Noch nie stellten sich so viele Stars der Generation Ü40 der olympischen Konkurrenz: Ob Björndalen, Pechstein, Kasai, Jagr oder Zöggeler - alle gelten als Kandidaten für Olympia-Gold in Sotschi.

mehr
Claudia Pechstein im Gespräch
Foto: Claudia Pechstein trug während der Abschlussfeier der Olympischen Winterspiele 2006 in Turin die deutsche Fahne. Ob sie zur Eröffnungsfeier in Sotschi wieder Fahnenträgerin sein wird, steht noch nicht fest.

Die Sache ist pikant! Bei der Auswahl des deutschen Fahnenträgers bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi ist auch Claudia Pechstein eine Kandidatin. 2010 in Vancouver durfte sie nach einer Sperre wegen erhöhter Blutwerte nicht antreten. Darf sie dennoch die Fahne tragen?

mehr
Verabschiedung der deutschen Sportler
Foto: Bordkarte und Akkreditierung für Sotschi in der Hand — für die 15-jährige Shorttrackerin Anna Seidel geht es los in Richtung Russland

Ein Teil des deutschen Olympia-Teams hat sich am Dienstagmorgen gemeinsam auf den Weg nach Sotschi gemacht. Die Politik tritt in den Hintergrund, das Sportliche zählt: Das Ergebnis von den Spielen in Vancouver mit insgesamt 30 Medaillen soll wiederholt werden.

mehr
Olympischer Fackellauf
Foto: Das olympische Feuer am Samstag auf dem Berg Elbrus im Kaukasus. Mittlerweile hat es die Region um Sotschi erreicht.

Im Baikalsee, am Nordpol, im Weltall — das olympische Feuer ist nun auf der Zielgeraden und hat die Region Sotschi erreicht.

mehr
Doping-Experte kritisiert Athleten
Im Biathlon ist bereits im Vorfeld der Olympischen Spiele eine Sportlerin positiv getestet worden.

Wie fair sind die Wettkämpfe in Sotschi? Bereits im Vorfeld hatte es Meldungen über Leistungsmanipulationen gegeben - im Biathlon war eine russische Topathletin in der A-Probe positiv getestet worden. Ein Doping-Experte behauptet nun: 60 Prozent der Starter nehmen leistungssteigernde Mittel.

mehr
Hotel-Erfahrungen in Sotschi
Bei der Innenausstattung in diesem Hotel wurde offenbar ein wenig nachlässig gearbeitet.

Die Olympischen Spiele in Sotschi sind die teuersten aller Zeiten. In die Hotels der Medienvertreter scheinen allerdings keine Unsummen geflossen zu sein. Auf Twitter teilen Journalisten aus aller Welt ihre Erlebnisse – und berichten von kaputten Klos, verdreckten Zimmern und kaltem Wasser.

mehr
Terrorangst bei Olympia
Foto: Angst vor Terror: Medienberichten zufolge warnen die USA vor Sprengstoff in Zahnpasta-Tuben.

Ist Sotschi sicher? Diese Frage dürfte dieser Tage durch viele Köpfe geistern. Während Sportler und Zuschauer im russischen Olympia-Ort Quartier beziehen, schüren die USA mit einer Warnung neue Ängste.

mehr
Die erfolgreichsten deutschen Sportler bei Winterspielen

Wer stand so oft ganz oben auf dem Treppchen wie sonst kein deutscher Wintersportler? Die zehn besten Athleten bei Olympischen Spielen auf dem Eis, im Schnee und in der Bobbahn:

Winterolympia in Zahlen
  • Die ersten Winterspiele: 1924 in Chamonix 
  • Die meisten Länder : 88 in Sotschi 2014
  • Die meisten Teilnehmer: zirka 2900 in Sotschi
  • Die meisten Entscheidungen: 98 in Sotschi
  • Häufigste Starter Männer : Albert Demtschenko (Russland) im Rodeln von 1992-2014;
    Noriaki Kasai (Japan) im Skispringen von 1992-2014 (jeweils sieben Teilnahmen)
  • Häufigste Starter Frauen : Emese Hunyady (Österreich) im Eisschnelllauf von 1984-2002;
    Marja-Liisa Kirvesniemi (Finnland) im Skilanglauf von 1976-1994;
    Gerda Weissensteiner (Italien) im Bob/Rodeln von 1988-2006;
    Claudia Pechstein (Berlin) im Eisschnelllauf von 1992-2014
  • Erfolgreichster Athlet: Björn Dählie (Norwegen) im Skilanglauf von 1992-98 mit acht Gold- und vier Silbermedaillen
  • Erfolgreichste Athletin: Ljubow Jegorowa (GUS) im Skilanglauf von 1992-94 mit sechs Gold- und drei Silbermedaillen
  • Erfolgreichste Nationen :  Deutschland mit 129 Olympiasiegen vor Russland mit 124 Goldmedaillen
Anzeige