Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 0 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Übersicht
Kommentar zum 96-Remis
Gegen Bielefeld hat 96 zu spüren bekommen, dass die Mentalität nicht immer genügt, um ein Spiel noch zu drehen.

Hannover 96 konnte auch beim 2:2-Unentschieden gegen den Vorletzten aus Bielefeld nicht überzeugen. Die "Roten" haben gegen Arminia zu spüren bekommen, dass Mentalität nicht immer genügt, um ein Spiel noch zu drehen.

mehr
Einzelkritik Hannover 96
Die 96er bejubeln das Tor von Salif Sané.

Hannover 96 kommt gegen den Vorletzten Arminia Bielefeld nicht über ein 2:2-Unentschieden hinaus. Das zeigt sich auch in der Einzelkritik: Es gibt dreimal die Fünf, keine Eins oder Zwei - kein 96-Profi kann komplett überzeugen. 

mehr
22. Spieltag
Das österreichische Trainerduell zwischen Stöger und Hasenhüttl und der FC Bayern im Heimspiel gegen den Hamburger SV.

Der Super-Samstag startet um 15.30 Uhr mit dem Top-Trio der Liga. Im Abendspiel kämpfen Berlin und Frankfurt um die Europapokal-Plätze.

  • Kommentare
mehr
Trainerfrage offen
Muss Ismael gehen? VfL-Sportdirektor Rebbe lässt Trainerfrage offen

Noch ist keine Entscheidung gefallen: Auch einen Tag nach der 1:2-Heimpleite gegen Werder Bremen ließ VfL-Sportdirektor Olaf Rebbe die Zukunft von Cheftrainer Valérien Ismaël offen.

  • Kommentare
mehr
Reaktionen auf Sané-Foul

Hannover 96 liegt gegen Bielefeld zur Pause mit 1:2 hinten. Ein Elfmeter, verursacht von Salif Sané, sorgte für Diskussionen in den sozialen Netzwerken. Denn die Frage kam bereits kurz nach dem Pfiff auf: War das wirklich ein Elfmeter? 

mehr
Heimspiel der "Roten"

Hannover 96 wollte gegen Arminia Bielefeld eigentlich den nächsten Heimsieg einfahren. Am Ende gab es für die "Roten" jedoch einen Dämpfer: Das Spiel gegen den Vorletzten endete mit einem 2:2-Unentschieden.

mehr
Interview mit Florian Hübner

Ein Dreivierteljahr musste Florian Hübner auf seinen ersten Startelf-Einsatz für Hannover 96 warten. Gegen Dresden durfte der Verteidiger von Beginn ran. Im Interview spricht er über den kommenden Gegner Bielefeld und ein mögliches Familien-Duell beim Aufstieg in die erste Liga.                         

mehr
Fußball-Bundesliga
Peter Stöger fühlt sich in Köln gut aufgehoben – und macht auch gerne mal das ein oder andere Selfie mit seinen Fans.

Peter Stöger kann sich vorstellen, ewig für den 1. FC Köln auf der Trainerbank zu sitzen. „Grundsätzlich sage ich: Warum nicht? Ich fühle mich sicher und gut aufgehoben. Aber die richtig großen sportlichen Krisen haben wir ehrlicherweise auch noch nicht gehabt“, sagte er im Interview mit dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND).

  • Kommentare
mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wie hat mein Verein gespielt

Von Kreisliga bis Bundesliga: Hier finden Sie alle Fußball-Ergebnisse.

Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.