Volltextsuche über das Angebot:

8°/ 3° wolkig

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Übersicht
Bayern-Star
Foto: Mit seinem Heimatland Frankreich hat Franck Ribéry sportlich abgeschlossen.

"Warum nicht?" FC-Bayern-Star Franck Ribéry liebäugelt mit der deutschen Staatsbürgerschaft. Kein Zurück gibt es für Europas Fußballer des Jahres von 2013 in jedem Fall in die französische Nationalmannschaft. "Das alles ist endgültig vorbei", sagt Ribéry im Interview.

mehr
TSV Hannover-Burgdorf
Da staunt Tatzi Tatz: Das Zoo-Maskottchen (r.) hat mit Hektor einen neuen sportlichen Kumpel.

Die Handballer der TSV Hannover-Burgdorf haben ihrem Maskottchen einen Namen gegeben: Hektor. Darauf hat sich eine Jury verständigt, nachdem beim Bundesligisten in den vergangenen Wochen mehr als 150 Vorschläge eingegangen waren. Das Maskottchen der „Recken“ wirbelt in diesem Jahr bei den Heimspielen durch die Halle.

mehr
Champions-League
In der Kritik: Per Mertesacker.

Arsenal steht in der Champions League nach dem 1:3 gegen AS Monaco vor dem Aus. Abwehrchef Per Mertesacker bekommt nach einer dürftigen Leistung ordentlich auf die Ohren. Aber der Fürst ist begeistert.

mehr
0:1-Sieg in der Champions League
Foto: Freude bei der "Werkself": Leverkusen gewinnt im Hinspiel des Achtelfinals der Champions League mit 1:0 gegen Atletico Madrid.

Jetzt kann Bayer Leverkusen auf das Viertelfinale hoffen: Nach dem 1:0-Sieg gegen den Champions-League-Finalisten Atlético Madrid hat die Werkself alle Trümpfe im Achtelfinal-Rückspiel in der Hand.

mehr
Derby gegen White Sharks
Foto: White Sharks gegen Waspo Hannover: Marek Tkac (l.) und Erik Bukowski (r.) im Duell um den Ball.

„Wir können nur verlieren“, sagte Waspo-Trainer Karsten Seehafer mit Blick auf Donnerstagabend. Dann trifft er mit seinem klar favorisierten Team im Derby auf die Wasserballer der White Sharks. Die Gäste wollen sich dabei besser aus der Affäre ziehen als im Hinspiel: Da hieß es 18:5 für Waspo 98. Anpfiff ist um 20 Uhr im Stadionbad.

mehr
Hannover 96 gegen VfB Stuttgart
„Jetzt zählen nur die Punkte“: Leon Andreasen, hier im Trainingsduell mit Salif Sané, will 96 unbedingt helfen.

Leon Andreasen verkörpert das, was Hannover 96 Sonnabend gegen Stuttgart dringend braucht. Auch nach langwierigen Verletzungen wie einem Kreuzbandriss, zwei Muskelfaserrissen und einem Sehnenanteilriss, kämpfte sich der Däne immer wieder zurück. „Jeder muss wissen, dass dieses Spiel verdammt wichtig ist“, sagt Andreasen.

mehr
96-Profis Andreasen und Schmiedebach wetten
Haarige Wette: Leon Andreasen und Manuel Schmiedebach verzichten auf den Friseurbesuch.

Haarige Wette bei Hannover 96: Wer von den beiden Fußballprofis Leon Andreasen und Manuel Schmiedebach zuerst zum Friseur geht und sich die Haare schneiden lässt, muss zugunsten einer karitativen Kinder-Einrichtung spenden. Das haben die Spieler verabredet.

mehr
Ehemaliger Spieler und Trainer
Foto: Der ehemalige 96-Trainer und Spieler Hannes Baldauf ist im Alter von 76 Jahren gestorben.

Hannover 96 trauert um Hannes Baldauf. Der frühere Spieler und Trainer der „Roten“ starb am Mittwoch im Alter von 76 Jahren. Sein Name ist eng mit dem „Wunder von Wuppertal“ in der Saison 1972/73 verbunden, bei dem er als Trainer kurz vor Saisonende den Abstieg aus der Bundesliga verhinderte.

mehr
Anzeige
Städtewetter
24°/ 14° bewölkt
Di
21°/24°bewölkt
Mi
21°/24°bewölkt
Wie hat mein Verein gespielt

Von Kreisliga bis Bundesliga: Hier finden Sie alle Fußball-Ergebnisse.

Hier geht es zur Online-Bewerbung für die HAZ-Fielmann-Fußballschule.

Hannover Indians gegen ESC Wedemark
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
19. Februar 2015 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Tradition verpflichtet – vor allem, wenn man schon so viele Jahrzehnte auf dem Buckel hat, wie der altehrwürdige Silberseelauf. Im 52. Jahr richtete ihn erstmals der LAC Langenhagen aus.

mehr
Anzeige

Wer ist Ihr Favorit bei der Wahl zum Behindertensportler des Jahres 2015? Hier können Sie online abstimmen und unter anderem einen Motorroller gewinnen.