Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Biedermann schwimmt locker ins Halbfinale

Schwimm-WM Biedermann schwimmt locker ins Halbfinale

Weltrekordler Paul Biedermann hat bei der Schwimm-WM in Kasan problemlos das Halbfinale über 200 Meter Freistil erreicht. Der 28-Jährige aus Halle/Saale schlug in seinem Vorlauf am Montagmorgen nach 1:46,20 Minuten an - nur sechs Zehntelsekunden über seiner Weltjahresbestzeit.

Voriger Artikel
Melsungen zeigt den TSV-Handballern Grenzen auf
Nächster Artikel
HAZ-Laufgruppe trainiert wieder

Paul Biedermann absolvierte die 200 Meter Freistil in 1:46,20 Minuten und erreicht damit das Halbfinale.

Quelle: Martin Schutt/dpa

Kasan . Dieses Ergebnis reichte für Gesamtplatz drei nach allen acht Vorläufen. Als Schnellster geht der Olympia-Zweite Sun Yang aus China ins Halbfinale der besten 16 am Montagabend. Der Weltmeister über 400 Meter Freistil lag in 1:46,00 Minuten vor dem Briten Guy James (1:46,10) und Biedermann (1:46,20).

Hingegen scheiterte Clemens Rapp in 1:48,20 Minuten als Gesamt-21.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
200 Meter Freitstil
Foto: Paul Biedermann hat am Dienstag die dritte WM-Medaille auf seiner Lieblingsstrecke gewonnen.

Paul Biedermann kroch nach seiner bronzenen Aufholjagd völlig entkräftet aus dem Wasser, an Land pumpte er wie ein Maikäfer und ging vor Erschöpfung in die Knie. Mit einem wahren Kraftakt hatte sich der Weltrekordler im letzten WM-Einzelfinale seiner Karriere eine Medaille erkämpft.

mehr
Mehr aus Sport
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wie hat mein Verein gespielt

Von Kreisliga bis Bundesliga: Hier finden Sie alle Fußball-Ergebnisse.

Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.