Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Boston düpiert Vancouver mit 4:0-Heimsieg

US-Eishockeyliga Boston düpiert Vancouver mit 4:0-Heimsieg

Die Finalserie der National Hockey League (NHL) ist wieder völlig offen. Nach vier Finalspielen steht es in der „Best of Seven“-Serie nun 2:2. Das fünfte Spiel findet wieder in Vancouver statt.

Voriger Artikel
Jogi Löw hat noch Zeit zum Tüfteln
Nächster Artikel
Französische Nationalmannschaft verliert eigenes Kanu

Der deutsche Boston-Bruins-Spieler Dennis Seidenberg kämpft um den Puck mit Vancouvers Dan Hambuis.

Quelle: dpa

Boston. Der Titelkampf in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL ist wieder völlig offen. Am Mittwochabend (Ortszeit) kam Dennis Seidenberg mit seinen Boston Bruins im vierten Finalspiel um den Stanley Cup zu einem klaren 4:0-Heimsieg gegen die Vancouver Canucks um Christian Ehrhoff. Bereits zwei Tage zuvor hatten die Bruins das beste Team der Vorrunde mit 8:1 deklassiert. Nachdem Vancouver seine beiden Heimspiele zu Beginn ebenfalls gewonnen hatte, steht es in der „Best of Seven“-Serie nun 2:2.

Rich Peverly brachte die Gastgeber vor 17 565 euphorischen Fans im ausverkauften TD Bank-Garden in der zwölften Minute in Führung. Michael Ryder und Brad Marchand erhöhten im Mittelabschnitt mit zwei Treffern innerhalb von 2:28 Minuten auf 3:0. Als Peverly in der 44. Minute den Puck zum 4:0 abstaubte, nahm Canucks-Trainer Alain Vigneault seinen entnervten Torhüter Roberto Luongo vom Eis und brachte Ersatzmann Cory Schneider. Zwar hatten die Gäste ein Torschussverhältnis von 38:29, konnten Bruins-Schlussmann Tim Thomas jedoch nicht überwinden. Neben dem Goalie und den Torschützen überzeugte bei Boston erneut Seidenberg, der mit 25:48 Minute die meiste Eiszeit aller Profis bekam.

Am Freitagabend (Ortszeit) hat Vancouver Heimrecht, Spiel sechs findet am Montag in Boston statt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Eishockey
Die Vancouver Canucks führen in der Finalserie gegen die Boston Bruins mit 3:2.

Im deutschen Duell um den Stanley Cup liegt Christian Ehrhoff in der nordamerikanischen Eishockeyliga NHL wieder vorn. Ehrhoff gewann mit Vancouver die fünfte Finalpartie gegen Dennis Seidenbergs Boston Bruins - und steht kurz vor seinem größten Karriere-Erfolg.

mehr
Mehr aus Sport
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wie hat mein Verein gespielt

Von Kreisliga bis Bundesliga: Hier finden Sie alle Fußball-Ergebnisse.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Jedermann-Rennen der "Nacht von Hannover" 2017

Über 1000 Teilnehmer fahren bei der HAZ-Jedermann-Tour mit. An etlichen Fanfesten in Stadt und Region werden die Fahrer angefeuert.