Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 3 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Deutscher Sieg beim Biathlon-Sprint in Antholz

Simon Schempp gewinnt Deutscher Sieg beim Biathlon-Sprint in Antholz

Simon Schempp hat den Sprint beim Biathlon-Weltcup in Antholz gewonnen. Der Schwabe setzte sich am Freitag in Südtirol über zehn Kilometer vor Maxim Zwetkow durch. Der 27-Jährige blieb am Schießstand fehlerfrei und hatte am Ende einen Vorsprung von 5,8 Sekunden.

Voriger Artikel
Friedsam schafft Überraschung in Melbourne
Nächster Artikel
DHB-Team deklassiert Ungarn mit 29:19

Schempp blieb am Schießstand fehlerfrei und hatte am Ende einen Vorsprung von 5,8 Sekunden.

Quelle: dpa

Antholz. Dritter wurde Tarjei Bö. Für Schempp war es der vierte Erfolg der Saison und insgesamt der neunte Weltcup-Sieg. In Antholz hatte Schempp als erster Biathlet in den vergangenen beiden Jahren jeweils das Double aus Sprint und Verfolgung gewonnen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wie hat mein Verein gespielt

Von Kreisliga bis Bundesliga: Hier finden Sie alle Fußball-Ergebnisse.

Recken verlieren gegen den SC Magdeburg

Statt entspannter Party zu Ostern geht's weiter bergab für die Handball-Recken der TSV Hannover-Burgdorf. Das Spiel gegen den SC Magdeburg am Ostersonntag in der Tui-Arena endete mit einer 23:28-Pleite (9:14). Es war die achte Niederlage in Folge.