Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Hertha BSC angelt sich Verteidiger Maik Franz

Neuverpflichtung Hertha BSC angelt sich Verteidiger Maik Franz

Aufsteiger Hertha BSC ist der nächste Transfercuop gelungen. Die Berliner sicherten sich die Dienste von Verteidiger Maik Franz, der von der abgestiegenen Frankfurter Eintracht kommt. Franz ist der vierte Neuzugang des Hauptstadtclubs.

Voriger Artikel
Lisicki bezwingt Paris-Siegerin Li Na in Wimbledon
Nächster Artikel
Tennishoffnung Petkovic scheidet in Wimbledon aus

Maik Franz (rechts), hier in einem Spiel gegen Hannover 96 wechselt vom Main an die Spree.

Quelle: Ulrich zur Nieden (archiv)

Berlin. Hertha BSC hat mit dem 29-jährigen Maik Franz die vierte Neuverpflichtung für die kommende Fußball-Bundesliga-Saison unter Dach und Fach gebracht. Der Defensivspieler wechselt ablösefrei von Eintracht Frankfurt zum Hauptstadtclub und unterschrieb beim Aufsteiger einen Dreijahresvertrag, nachdem er vor zwei Wochen in Berlin den Medizincheck bestanden hatte. Das teilte Hertha BSC am Freitag mit.

„Maik ist ein sehr vielseitiger, kompromissloser Defensivspieler, der enorm viel Erfahrung mitbringt. Dazu ist er ein guter Typ, der ohne Frage ganz hervorragend in unser Team passen wird“, meinte der Sport-Geschäftsführer Michael Preetz über den Neuling, der es bisher auf 185 Bundesliga-Einsätze brachte und die Hertha-Abwehr um die Routiniers Roman Hubnik, Andre Mijatovic und Christian Lell verstärkt.

dpa/ow

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wie hat mein Verein gespielt

Von Kreisliga bis Bundesliga: Hier finden Sie alle Fußball-Ergebnisse.

96 trainiert am 28.06.

Hannover 96 trainiert am 28.06.