Volltextsuche über das Angebot:

31 ° / 15 ° sonnig

Navigation:
Kittel gewinnt vierte Etappe

Tour de France Kittel gewinnt vierte Etappe

Radprofi Marcel Kittel hat bei der Tour de France seinen dritten Etappensieg gefeiert. Der Erfurter setzte sich am Dienstag in Lille nach einem Massensprint auf den letzten Metern durch.

Voriger Artikel
Deutsche Handballer fahren doch zur WM
Nächster Artikel
Titelverteidiger Froome gibt bei Tour auf

Marcel Kittel hat bei der Tour de France seinen dritten Etappensieg gefeiert.

Quelle: dpa

Lille .  Zweiter auf der 4. Etappe wurde der Norweger Alexander Kristoff vor Arnaud Démare aus Frankreich. Der Italiener Vincenzo Nibali verteidigte erneut sein Gelbes Trikot. Kittel hatte bereits die erste Etappe und die dritte Etappe der Frankreich-Rundfahrt gewonnen.

Der französische Publikumsliebling Thomas Voeckler, der dem Feld zwischenzeitlich davongefahren war aber wieder eingeholt wurde, trägt morgen die rote Startnummer für seine kämpferische Leistung.

Ex-Toursieger Andy Schleck war vor der Etappe ausgestiegen, Vorjahressieger Chris Froome stürzte auf dem Weg nach Lille und erlitt Verletzungen am Oberschenkel und am Handgelenk.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
101. Tour de France
„Die Jungs haben einen großartigen Job gemacht“: Marcel Kittel fährt im Endspurt vor dem Buckingham Palace vorneweg.

Marcel Kittel sprintet bei der 101. Tour de France in einer eigenen Liga. Der deutsche Radprofi gewann am Montag auch die 3. Etappe, nach 155 flachen Kilometern von Cambridge nach London ließ er seinen Konkurrenten nicht den Hauch einer Chance.

mehr
Mehr aus Sport
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wie hat mein Verein gespielt

Von Kreisliga bis Bundesliga: Hier finden Sie alle Fußball-Ergebnisse.

Empfang der Olympioniken am Flughafen Langenhagen

Strahlende Gesichter am Flughafen Langenhagen: Die Olympioniken Sabrina Hering, Kai Häffner und Ruth Sophia Spelmeyer sind am Dienstagabend in Hannover angekommen.