22°/ 9° heiter

Navigation:
Hinweis nicht mehr anzeigen
Mavericks in Oklahoma chancenlos bei Nowitzki-Rückkehr
Mehr aus Sport

US-Baskettball Mavericks in Oklahoma chancenlos bei Nowitzki-Rückkehr

Trotz der Rückkehr von Dirk Nowitzki in die Anfangsformation waren die Dallas Mavericks bei den Oklahoma City Thunder chancenlos. In der nordamerikanischen Profiliga NBA unterlagen die Texaner am Montag (Ortszeit) klar mit 91:112.

Voriger Artikel
Ravens im Football-Himmel
Nächster Artikel
Ski-Star Lindsey Vonn schwer gestürzt

Dirk Nowitzki konnte den Dallas Mavericks bei den Oklahoma City Thunder nicht zu einem Sieg verhelfen. (Archiv)

Quelle: dpa

Oklahoma . Der deutsche Basketball-Star kam nach überstandener Adduktorenverletzung nur auf zehn Punkte, bester Werfer der Mavericks war Shawn Marion mit 23 Zählern. Zuvor hatte Dallas Oklahoma zweimal in die Verlängerung gezwungen und knapp verloren.

Im Rennen um die Playoff-Plätze verlor Dallas mit 20 Siegen und 28 Niederlagen weiter an Boden, Oklahoma (36:12) bleibt in der Western Conference Zweiter.

dpa

Voriger Artikel Voriger Artikel
Nächster Artikel Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Basketball
Foto: Basketball-Star Dirk Nowitzki ist zurück.

Der deutsche Basketball-Star Dirk Nowitzki hat sich mit den Dallas Mavericks im Kampf um die Playoffplätze zurückgemeldet. Zwei Tage nach der Niederlage gegen die San Antonio Spurs kamen die Texaner zu einem souveränen 110:95 gegen die Phoenix Suns.

mehr
Anzeige
Städtewetter
24°/ 14° bewölkt
Di
21°/24°bewölkt
Mi
21°/24°bewölkt
Wie hat mein Verein gespielt

Ergebnisse der Bezirks-, Kreis-, Ober- und natürlich auch Bundesliga finden Sie in unseren Fußball-Tabellen.

FC Bayern verliert gegen Real Madrid
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. April 2014 - Norbert Fettback in Allgemein

Die ist die kurze Geschichte meines achten Marathons. Und (wohl) auch die meines letzten.

mehr
Anzeige