Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
„Nacht von Hannover“ ohne ganz große Stars

Radrennen „Nacht von Hannover“ ohne ganz große Stars

Die ganz großen Stars bleiben der „Nacht von Hannover“ am Freitag fern: Die bekanntesten Radprofis bei dem Rennen in Hannovers City sind die beiden Tour-de-France-Fahrer Grischa Niermann und Andre Greipel.

Voriger Artikel
Deutsche Wasserballer verlieren Kampf um WM-Medaillen
Nächster Artikel
Niedersachsen-Duo für Leichtathletik-WM nominiert

Lokalmatador Grischa Niermann.

Quelle: Rainer Dröse

Hannover. „Das ist die einzige Gelegenheit im Jahr, um sich den heimischen Fans zu präsentieren“, sagte Lokalmatador Niermann am Dienstag.

Der in Hannover lebende Rabobank-Fahrer konnte das 90-Runden-Rennen 2007 gewinnen. Topleute wie der Vorjahressieger und aktuelle Tourgewinner Cadel Evans sind diesmal nicht dabei. Dies läge laut Niermann auch am gesunkenen Etat.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Radrennen
Tempo, Tempo: Leo Appelt lässt sich beim Training auf der Bahn in Wülfel von Trainer Gernot Backhaus anfeuern.

Leo Appelt von Blau-Gelb Langenhagen gilt als große deutsche Radsporthoffnung. Selbst wenn er sich verfährt, haben seine Gegner selten eine Chance, ihn einzuholen.

mehr
Mehr aus Sport
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wie hat mein Verein gespielt

Von Kreisliga bis Bundesliga: Hier finden Sie alle Fußball-Ergebnisse.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Eishockey: Scorpions gegen Halle

Eishockey-Oberliga: Hannover Scorpions gegen Saale Bulls Halle .