Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Neureuther gewinnt Slalom in Wengen

Elfter Weltcup-Sieg Neureuther gewinnt Slalom in Wengen

Felix Neureuther hat den Weltcup-Slalom in Wengen in der Schweiz gewonnen. Für den 30-Jährigen war es der elfte Weltcup-Sieg seiner Karriere. Damit übernahm er auch wieder die Führung im Slalom-Weltcup vom Österreicher Marcel Hirscher.

Voriger Artikel
Attacke im neuen „Hannover-Polo“
Nächster Artikel
Al-Attiyah siegt mit hessischen Team bei Rallye Dakar

Felix Neureuther beim FIS Ski Weltcup der Männer in Wengen.

Quelle: Oliver Morin/dpa

Wengen. Mit einem starken zweiten Lauf verbesserte sich der WM-Zweite im Finale von Platz fünf auf eins. Für den besten deutschen Skirennfahrer der Weltcup-Geschichte war es sein elfter Sieg. Zweiter in der Schweiz wurde am Samstag der Gewinner von Adelboden, Stefano Gross aus Italien. Rang drei ging an den Norweger Henrik Kristoffersen.

Fritz Dopfer kam mit 1,04 Sekunden Rückstand auf Neureuther auf Rang sieben. Weltmeister Marcel Hirscher aus Österreich war im ersten Durchgang ausgeschieden und verlor die Weltcup-Führung in der Slalom-Wertung an Neureuther.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wie hat mein Verein gespielt

Von Kreisliga bis Bundesliga: Hier finden Sie alle Fußball-Ergebnisse.

EC Hannover Indians siegt gegen Ice Fighters Leipzig

Auch ohne den erkrankten Coach Fred Carroll kam der EC Hannover Indians auf heimischem Eis zu einem 4:0 (0:0, 3:0, 1:0)-Sieg gegen die Ice Fighters Leipzig.