Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Aligser ziehen sich aus der 2. Bundesliga zurück

Volleyball Aligser ziehen sich aus der 2. Bundesliga zurück

Die Würfel sind gefallen: Die Sportfreunde Aligse ziehen sich aus der 2. Bundesliga Nord zurück und wollen sich eine Etage tiefer neu erfinden und für die Zukunft wappnen. Für das Team sprechen einige Gründe für einen Neustart in de 3. Liga. 

Voriger Artikel
FC Bayern holt Deutsche Meisterschaft
Nächster Artikel
Wladimir Klitschkos Zukunft offen

 Die Sportfreunde Aligse ziehen sich aus der 2. Bundesliga Nord zurück und wollen sich eine Etage tiefer neu erfinden und für die Zukunft wappnen.

Quelle: Gohl

Aligse. Auch wenn in den vergangenen Monaten vieles auf diesen drastischen Schritt hindeutete, diesen Satz geschrieben zu lesen, dürfte für viele Volleyball-Fans in und um Hannover dennoch ein Schock sein. „Das Herz sagt ja, der Verstand sagt nein“, fasst Aligses Trainer Harald Thiele zusammen.

Was waren die Gründe, die gegen die 2. Liga gesprochen haben?

Mehr Spiele, mehr Kilometer – mehr Stress, nicht nur was die vermeintlichen Abstiegssorgen angeht. Zudem fehlt den Aligsern nach dem Abgang von Stefan Drews ein Trainer mit der für die 2. Liga nötigen A-Lizenz. Zusammen mit den Strafen für fehlende Jugendmannschaften hätte dies eine Entschädigung für die VBL nach sich gezogen, deren Auflagen laut Thiele ohnehin immer größer würden. Dann wird das Orga-Team, das im ersten Zweitliga-Jahr noch aus sieben Personen bestand, im Sommer noch einmal kleiner werden – zu viel Arbeit wäre auf wenigen Schultern verteilt gewesen.

Was sind die Gründe, die für die 3. Liga sprechen?

Weniger Spiele (in der 3. Liga sind es voraussichtlich zehn statt 14 Teams), weniger Kilometer – mehr Spaß und eine bessere Umgebung, um eine Perspektive für die Zukunft zu bekommen. „Die Gefahr ist nicht so groß, dass wir eine zum Abstieg verurteilte Mannschaft haben“, sagt Thiele.

Mehr lesen Sie in Kürze.

Christoph Hage

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wie hat mein Verein gespielt

Von Kreisliga bis Bundesliga: Hier finden Sie alle Fußball-Ergebnisse.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.