Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Steintor wird wieder zum Strand

23. Beachvolleyball Cup Steintor wird wieder zum Strand

Von Freitag an wird direkt am Steintor wieder gebaggert, gepritscht und geschmettert. Der Beachvolleyball Cup feiert bis einschließlich Montag, den 1. Mai, die 23. Auflage.

Voriger Artikel
Zwei Spielerinnen aus der Region bei U17-EM dabei
Nächster Artikel
Robby Naish: Mr. Windsurfing im Interview

Nadja Klintworth (links) und Almedina Hajdarevic hechten zum Ball.

Quelle: Florian Petrow

Hannover. Viele der Teams, die beim 23. Beachvolleyball Cup am Steintor antreten, gehören zu den Top 20 des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) und haben zuletzt auch bei den Deutschen Meisterschaften teilgenommen. So tritt zum Beispiel mit dem Duo Alexander Walkenhorst und Sven Winter ein starkes Team an, das die Teilnahme bei den Olympischen Spielen 2020 anstrebt. Bei den Frauen gilt das Duo Sandra Ittlinger und Teresa Mersmann als Favorit. Im Hauptfeld der Männer sind aber auch hannoversche Teams vertreten. So starten Marcel Fode und Aike Hoppmann von der GfL Hannover. Dazu kommen Teams aus Dänemark. Das Programm startet heute ab 10 Uhr mit einem Schüler-Cup. Morgen beginnt das eigentlich Turnier, bei dem die Gewinner unterstützt vom Möbelhaus Wallach mehrere Tausend Euro gewinnen können. Der Eintritt zu den Zuschauertribünen ist jeweils kostenlos.

Zum Beachvolleyball Cup gehört ein umfangreiches Begleitprogramm. So sammeln am Montag zum Beispiel Prominente bei einem Benefiz-Spiel um 14.30 Uhr Spenden für das Kinderkrankenhaus Auf der Bult. Am Sonntag läuft um 15 Uhr der HAZ-Superschuss. Dabei können Freiwillige aus dem Publikum den Volleyball wie bei einer Angabe über das Netz schlagen. Teilnehmer, die genau einen mit blauem Stoff bespannten Hula-Hoop-Reifen treffen, gewinnen dank der Unterstützung von Volkswagen Automobile Hotelgutscheine und Ausflüge in die Autostadt.

Von Leon Cooper

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wie hat mein Verein gespielt

Von Kreisliga bis Bundesliga: Hier finden Sie alle Fußball-Ergebnisse.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Die "Recken" gegen THW Kiel

Die "Recken" schlagen im DHB-Achtelfinale THW-Kiel mit 24:22.