Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Usain Bolt gewinnt 200-Meter-Lauf

Zehntes WM-Gold Usain Bolt gewinnt 200-Meter-Lauf

Superstar Usain Bolt hat bei der Leichtathletik-WM in Peking erneut das Sprint-Double gewonnen. Vier Tage nach seinem 100-m-Triumph setzte sich der Jamaikaner auch über 200 m gegen seinen Rivalen Justin Gatlin (USA) durch.

Voriger Artikel
Krause läuft überraschend zu Bronze
Nächster Artikel
Eike Onnen springt ins WM-Finale

Usain Bolt feiert seinen Sieg schon kurz vor dem Ziel.

Quelle: afp

Peking. Der 29-Jährige holte sich in der Jahres-Weltbestzeit von 19,55 Sekunden sein insgesamt zehntes WM-Gold. Gatlin (19,74) musste sich erneut mit Silber begnügen. Bronze gewann in Landesrekord Anaso Jobodwana aus Südafrika (19,87).

sid

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wie hat mein Verein gespielt

Von Kreisliga bis Bundesliga: Hier finden Sie alle Fußball-Ergebnisse.

Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.