Volltextsuche über das Angebot:

22°/ 16° Gewitter

Navigation:
Deutschland / Welt
Aufwertung des Filialnetzes

Discounter in Deutschland machen sich schick. Aldi und Lidl wollen in den nächsten Jahren Milliarden für die Aufwertung ihrer Filialen ausgeben, um im Wettbewerb mit den „klassischen“ Supermärkten wie Edeka oder Rewe besser bestehen zu können.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Online-Shopping
Der Onlinegigant Zalando will weiter wachsen und große Markenfirmen anlocken.

Der Onlinehändler Zalando will zu einer Art digitaler Einkaufsstraße werden. Die Strategie: möglichst viele Modeunternehmen auf seine Plattform locken. Dadurch steigen zwar die Umsätze, Anleger profitieren derzeit aber wenig. Und der Kunde? Der soll künftig schneller an seine Bestellung kommen.

  • Kommentare
mehr
Banken, Immobilien, Fernsehen
Foto: Das ändert sich im Juni: Praktisch hat jeder Anrecht auf ein Bankkonto. Kunden bekommen bei einer Bankenpleite schneller Hilfe. Und das Widerrufsrecht vieler Immobilienkredite bekommt eine Frist gesetzt.

Im Juni ändert sich einiges in Deutschland. Betroffen sind viele Fußballfans, Fernsehzuschauer, Bankkunden und Immobilienkäufer. Ein Überblick über wichtige Neuerungen im Monat Juni.

  • Kommentare
mehr
Reaktion auf Kölner Silvesternacht
Foto: An mehreren Hauptbahnhöfen in deutschen Großstädten will die Bahn die Videotechnik massiv ausbauen.

Die Deutsche Bahn will ihre Videoüberwachung massiv ausbauen. Der neue Bahn-Vorstand Ronald Pofalla hat dabei zunächst die großen Bahnhöfe im Blick. Bahn und Bund lassen sich das einiges kosten.

  • Kommentare
mehr
Bakterien gefunden
Foto: Mehr als 200 Produkte der Firma Sieber sind vom Rückruf betroffen

Mehr als 200 Produkte muss die bayerische Fleischwarenfirma Sieber zurückrufen. In einigen Lebensmitteln waren Listerien gefunden worden.

  • Kommentare
mehr
"Milchgipfel" in Berlin

Die deutschen Milchbauern sollen angesichts drastisch gesunkener Preise Soforthilfen von mindestens 100 Millionen Euro bekommen. Über die genaue Höhe werde er noch Gespräche führen, sagte Bundesagrarminister Christian Schmidt (CSU) nach einem "Milchgipfel" mit Vertretern von Bauern, Molkereien und Handel am Montag in Berlin.

  • Kommentare
mehr
Werk steht unter Wasser
Foto: Die starken Regenfälle haben in der Nacht auch Teile des Audi-Werks in Neckarsulm in Baden-Württemberg unter Wasser gesetzt.

Nach den heftigen Unwettern im Süden Deutschlands kämpft auch der Autohersteller Audi mit den Folgen: Im baden-württembergischen Neckarsulm musste der Konzern die Produktion stoppen.

mehr
Martin Senn
Foto: Der frühere Chef des Schweizer Versicherungskonzerns Zurich, Martin Senn, hat sich das Leben genommen.

Der frühere Chef des Schweizer Versicherungskonzerns Zurich, Martin Senn, hat Suizid begangen. Der Konzern ist damit zum zweiten Mal innerhalb von drei Jahren vom Selbstmord eines hochrangigen Managers betroffen.

  • Kommentare
mehr
Bearbeitungszeit der Finanzämter
Foto: Arbeitnehmer müssen unterschiedlich lange auf ihren Steuerbescheid warten – im Schnitt in Niedersachsen länger als in Hamburg.

In Niedersachsen müssen Arbeitnehmer im Schnitt länger auf ihren Steuerbescheid warten als in anderen Bundesländern – damit müssen sie sich auch länger gedulden, bis sie eine mögliche Steuererstattung bekommen.

  • Kommentare
mehr
Milchpreis
Kostet die Milch bald wieder mehr? Zahlreiche Milchbauern geben auf. Dies führt zu einem geringeren Angebot - und bremst den Preisverfall.    Foto: dpa

Die Lage für die Milchbauern ist dramatisch: Sie erhalten für den Liter weniger als 20 Cent. Milchmarktexperte Erhard Richarts macht den Bauern allerdings Mut. Er erwartet höhere Preise – obwohl Iren und Holländer ihre Mengen steigern. Ein Interview.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Währungsprobleme

Die Lufthansa wird vom 17. Juni an nicht mehr in die venezolanische Hauptstadt Caracas fliegen. Wie ein Konzernsprecher am Sonntag mitteilte, waren die kritische Wirtschaftslage Venezuelas und Probleme mit dem Umtausch der Landeswährung ausschlaggebend für die Entscheidung.

  • Kommentare
mehr
Internet-Konkurrenz

Mal eben beim Händler vorbeischauen und eine Probefahrt machen - für viele Menschen ist das Bestandteil ihrer Überlegungen zum Autokauf. Doch die Branche ist im Umbruch. Die Wege werden weiter.

  • Kommentare
mehr

Nach dem großen VW-Abgasskandal sind etwa 2,4 Millionen Kunden bundesweit von der gigantischen Rückrufaktion betroffen. Einer von ihnen ist HAZ-Redakteur Enno Janssen. In einer Serie berichtet er, wie es nun für ihn und die anderen Kunden wirklich weitergeht. mehr

Der Abgasskandal erschüttert den Volkswagen-Konzern. Lesen Sie hier alle Berichte und Hintergründe zur Diesel-Affäre. mehr

Aktienkurse regionaler Unternehmen

CEWE STIFT.KGAA... 60,03 -1,07%
CONTINENTAL 192,71 +0,05%
DELTICOM 15,90 +1,19%
HANNO. RÜCK 100,70 +0,61%
SALZGITTER 28,70 +7,02%
SARTORIUS AG... 248,20 +2,84%
SYMRISE 56,37 -0,67%
TALANX AG NA... 30,15 +0,23%
TUI 13,62 -1,35%
VOLKSWAGEN VZ 134,26 -2,45%
DAX
Chart
DAX 10.258,50 -0,72%
TecDAX 1.688,50 -0,20%
EUR/USD 1,1124 -0,05%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

THYSSENKRUPP 19,77 +1,18%
BEIERSDORF 81,55 +0,98%
INFINEON 13,44 +0,80%
RWE ST 11,72 -2,74%
DT. BANK 15,98 -2,48%
VOLKSWAGEN VZ 134,26 -2,45%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Access Fund Vermög GF 3.056,30%
Access Fund Vermög GF 2.934,24%
Access Fund Vermög GF 2.844,35%
Access Fund Vermög GF 2.673,67%
AXA IM Fixed Incom RF 187,66%

mehr