Volltextsuche über das Angebot:

6°/ 0° bedeckt

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Deutschland / Welt
75 Millionen verkaufte Smartphones
Foto: Apple erkaufte im vergangenen Quartal 74,5 Millionen iPhones, wie Apple nach US-Börsenschluss am Dienstag mitteilte.

Das größere iPhone 6 ist ein Volltreffer für Apple. Fast 75 Millionen verkaufte Smartphones und 18 Milliarden Dollar Gewinn – dem Konzern gelingt ein Rekord für die Wirtschaftsgeschichte. Apple-Chef Tim Cook verriet außerdem, wann die Apple-Uhr auf den Markt kommen soll.

mehr
Starken Nachfrage in China und Nordamerika
Foto: Die weltweit führende Möbelkette Ikea konnte ihren Umsatz um Jahr 2014 weiter nach oben schrauben.

Der weltweit führende Möbelhändler Ikea hat im Jahr 2014 vor allem von der starken Nachfrage in China und Nordamerika profitiert. Die Erlöse des schwedischen Konzerns legten im abgelaufenen Geschäftsjahr (31.8.) um 2,8 Prozent auf 29,3 Milliarden Euro zu, wie Ikea am Mittwoch in Helsingborg mitteilte.

mehr
Aktionäre kritisieren Siemens-Chef

Die Schonfrist für Siemens-Chef Joe Kaeser ist abgelaufen. Als er vor anderthalb Jahren die Nachfolge seines unglücklichen Vorgängers Peter Löscher antrat, wurde dem Bayern noch viel Vorschusslorbeer zuteil. Der welkt inzwischen spürbar, wie bei der Hauptversammlung klar wurde.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
EVG setzt Ultimatum

Im vergangenen Jahr hat die Lokführergewerkschaft GDL die Geduld der Bahnreisenden mit mehreren Warnstreiks auf die Probe gestellt, nun hat die andere Gewerkschaft, die EVG, der Bahn ein Ultimatum für die Tarifverhandlungen gesetzt und mit Streiks ab Freitag gedroht.

mehr
BGH kippt Bankenklausel
Der BGH stärkt die Rechte von Bankkunden.

Alle hatten ein Grundsatzurteil zu Gebühren über Barzahlungen am Bankschalter erwartet. Doch dazu sagte der BGH am Dienstag nichts - dennoch stärkte das Gericht die Rechte von Bankkunden.

mehr
Drogeriemarkt-Kette
Die Drogeriemarkt-Kette dm geht online.

Müller, Rossmann und Budnikowsky sind es schon seit Langem, jetzt zieht auch der Branchenprimus nach: Die Drogeriemarkt-Kette dm geht online. Fast das gesamte Sortiment soll künftig auch im Internet angeboten werden.

mehr
Aktionen bei Bosch und MAN
Foto: Die Warnstreiks starten laut Plan Donnerstagfrüh um 0.01 Uhr bei Bosch, wo die Nachtschicht ihre Arbeit für eine Kundgebung am Werkstor niederlegen soll.

In der Tarifrunde für Niedersachsens Metall- und Elektroindustrie rüstet sich die Gewerkschaft für erste Warnstreiks. Die IG Metall in Salzgitter/Peine kündigte am Montag Aktionen unter anderem bei Bosch und MAN an, sollten die Arbeitgeber in der diesen Mittwoch laufenden zweiten Gesprächsrunde kein Angebot vorlegen.

mehr
Wahlauswirkungen
Foto: Auch nach dem Syriza Wahlsieg bleibt der Euro bleibt stabil.

Kurzzeitig war der Euro nach Bekanntwerden des Wahlergebnisses in Griechenland auf sein Elf-Jahres-Tief gefallen. Der Kurs konnte sich aber schnell wieder erholen – dazu beigetragen hat auch, dass die Linkspartei Syriza die absolute Mehrheit verpasst hat.

mehr
Weltwirtschaftsforum in Davos
Foto: Wirtschaftsvertreter aus der ganzen Welt diskutieren in Davos.

Alle Jahre wieder ist eine bessere Welt das erklärte Ziel des Weltwirtschaftsforums. 2015 erscheint das besonders schwierig – und so teuer wie nie zuvor.

mehr
Sicherheitsbedenken
Foto: Bis Ende 2016 werden die Riesenlaster auf Deutschlands Straßen getestet.

Eine generelle Zulassung der umstrittenen Riesenlaster auf deutschen Straßen stößt auf Bedenken in der SPD. Dafür gebe es weder in der großen Koalition noch in der Bevölkerung eine Mehrheit, sagte der Vorsitzende des Bundestags-Verkehrsausschusses, Martin Burkert (SPD). 

mehr
Spielwarenmesse in Nürnberg
Foto: Klassiker sind auch 2015 immer noch gefragt: Ein Junge spielt mit einem BIG-Fahrzeug der Firma Simba Dickie.

Auf der größten Spielwarenmesse der Welt geht es um den neuesten Hype, um bewährte Klassiker und um die größten Umsatzbringer. Für die Händler ist die Qual der Wahl enorm: Sie müssen unter einer Million Produkte die richtigen für ihre Kunden finden.

mehr
Ölförderung in der Nordsee
Wegen der niedrigeren Preise lohnt sich die Ölförderung in der Nordsee immer weniger.

Die Ölförderer in der Nordsee schlagen Alarm. Der Preis für ein Fass mit 159 Litern der Ölsorte Brent pendelt sich derzeit unterhalb der Marke von 50 Dollar ein, also ungefähr auf dem Niveau von 2009. Wegen der niedrigeren Preise lohnt sich die Ölförderung in der Nordsee immer weniger.

mehr
Anzeige

Aktienkurse regionaler Unternehmen

CEWE Stiftung &... 50,49 -0,74%
CONTINENTAL 200,50 +0,50%
DELTICOM 16,73 +0,08%
HANNO. RÜCK 81,31 +0,59%
SALZGITTER 23,40 +1,30%
Sartorius VZ 114,25 +3,38%
SYMRISE 58,17 +1,73%
Talanx AG 27,08 +0,40%
TUI 15,71 +1,48%
VOLKSWAGEN VZ 204,30 +1,30%
DAX
DAX 10.688,50 +0,56%
TecDAX 1.498,50 +1,39%
EUR/USD 1,1348 -0,22%

Quelle: Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

LANXESS 41,63 +6,46%
THYSSENKRUPP 22,98 +2,05%
RWE 24,20 +1,68%
SIEMENS 94,64 -5,19%
DT. BANK 25,00 -1,77%
DT. BÖRSE 67,22 -0,91%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
DWS Biotech AF 221,29%
ESPA Stock Biotec AF 217,79%
DekaLux-BioTech CF AF 216,04%
SEB Concept Biotec AF 203,67%
UBS (Lux) EF Biote AF 191,66%

mehr

Wirtschaftszeitung bestellen

HAZ-Wirtschaftszeitung kostenfrei bestellen

Sie interessieren sich für die gedruckte Version der HAZ-Wirtschaftszeitung und möchten keine Ausgabe verpassen. Dann bestellen Sie hier Ihr Exemplar.mehr

Anzeige