Volltextsuche über das Angebot:

19°/ 12° Regenschauer

Navigation:
Deutschland / Welt
Rekordniveau in Deutschland

Dank Rekordbeschäftigung und steigender Einkommen können die Menschen in Deutschland immer mehr Geld investieren. Zwar profitiert nur eine Minderheit von Kursgewinnen an den Börsen. Dennoch wächst das private Geldvermögen rasant - und ist nun so groß wie noch nie.

mehr
Nachfrage nach deutschen Autos geht zurück
Vor dem Generationenwechsel: Auf den Messen spielen die chinesischen Kinder noch im VW Tiguan, ihr eigenes Auto könnte eines Tages Haval (rechts) heißen.Foto: dpa/Haval

Lange galt Kapazitätsmangel als größte Sorge der Autobauer in China. Doch am Freitag sprach Volkswagens Vertriebschef Christian Klingler aus anderen Gründen von einer „angespannten“ Entwicklung: Erstmals ist im Juni die Nachfrage geschrumpft - um 2 Prozent im gesamten Markt, um fast 4 Prozent für den Wolfsburger Konzern.

mehr
Ersteigerte Mobilfunkfrequenzen
Foto: Um den Breitbandausbau zu verbessern, kommen Erlöse aus der Versteigerung von Mobilfunkfrequenzen nun dem mobilen Internet zugute.

Vor einem Monat ersteigerten Mobilfunkkonzerne in Deutschland für 5,1 Milliarden Euro neue Mobilfunkfrequenzen für den Ausbau des schnellen mobilen Internets. Ein Teil der Erlöse fließt nun an die Bundesländer für den Breitbandausbau. Insgesamt 1,33 Milliarden Euro aus den Einnahmen muss sich der Bund mit den Ländern teilen.

mehr
Aktie auf Rekordhoch
Foto: Symbolbild

Das schaffte bislang erst ein Unternehmen an der Tech-Börse Nasdaq: Google hat am Freitag 65 Milliarden Dollar (60 Mrd Euro) an Börsenwert dazugewonnen.

mehr
Leichte Entspannung im Schuldendrama

Seit drei Wochen sind Griechenlands Banken geschlossen. Nun soll es endlich eine leichte Entspannung geben: Am Montag öffnen die Geldhäuser. Möglich machen das neue Hilfsmilliarden.

mehr
Medienbericht

Die Deutsche Bahn könnte nach Informationen der „Welt am Sonntag“ erstmals einen Vize-Chef bekommen. Demnach soll der Vorstand für Infrastruktur und Dienstleistungen, Volker Kefer, Stellvertreter von Rüdiger Grube werden. Zusätzlich werde künftig die Technik-Sparte wieder in seiner Verantwortung liegen. 

mehr
Energiekonzern baut um
Foto: Weil die Gewinne eingebrochen sind, will RWE seine Konzernstruktur deutlich straffen.

Die Gewinne bei RWE sind eingebrochen, doch die Firmenstruktur ist barock wie in den fetten Jahren der Branche. Firmenchef Terium startet eine Radikalkur, um Gesellschaften zu verschmelzen.

mehr
Lieferstopp
Der Werbespruch „Einmal hin. Alles drin.“ gilt im Moment nur eingeschränkt.

Kunden der Supermarktkette Real müssen zurzeit damit rechnen, nach einigen Produkten von der Fertigpizza bis zum Joghurt vergeblich zu suchen. Weil sich Real mit den Lieferanten nicht auf Preise einigen kann, haben beispielsweise Dr. Oetker und Nestlé die Belieferung eingestellt.

mehr
Nach starkem WM-Jahr
Michael Huber, Generalbevollmächtigter der Veltins-Brauerei schätzt den Ausstoßrückgang von Bier auf rund 3,5 Prozent oder 1,4 Millionen Hektolitern in den ersten sechs Monaten.

2015 droht den Brauereien in Deutschland nach dem guten vergangenen Jahr wieder ein deutlicher Rückgang beim Bierausstoß. Die Fußball-WM half im Jahr 2014 als Verkaufshelfer - dieses Jahr müssen die Brauereien ohne die WM-Unterstützung auskommen.

mehr
50.500 falsche Euro-Banknoten
Geldfälscher haben im ersten Halbjahr 2015 so viele Blüten in Deutschland in Umlauf gebracht wie noch nie seit der Euro-Einführung.

Geldfälscher haben im ersten Halbjahr 2015 so viele Blüten in Deutschland in Umlauf gebracht wie noch nie seit der Euro-Einführung. Von Januar bis Juni zogen Banken, Handel und Polizei rund 50 500 falsche Euro-Banknoten aus dem Verkehr und damit doppelt so viele wie im Vorjahreszeitraum

mehr
Aktie zieht an
Der Internetriese Google meldet einen weiteren Milliardengewinn.

Der Internetriese Google meldet einen weiteren Milliardengewinn. Die Werbeerlöse steigen kräftig. Außerdem verspricht die neue Finanzchefin Kostendisziplin. Das kommt bei Börsianern sehr gut an.

mehr
Weiter auf Rekordtief

Die Europäische Zentralbank (EZB) hält an ihrer Politik der extrem niedrigen Zinsen fest. Der EZB-Rat hat am Donnerstag in Frankfurt erwartungsgemäß beschlossen, den Leitzins im Euroraum auf dem Rekordtief von 0,05 Prozent zu belassen.

mehr

Aktienkurse regionaler Unternehmen

CEWE STIFT.KGAA... 53,02 -0,99%
CONTINENTAL 203,57 -2,30%
DELTICOM 22,90 -0,04%
HANNO. RÜCK 96,90 +0,88%
SALZGITTER 32,10 -0,30%
SARTORIUS AG... 188,70 +0,39%
SYMRISE 60,01 +1,87%
TALANX AG NA... 28,73 -0,25%
TUI 14,97 -0,19%
VOLKSWAGEN VZ 183,50 -4,14%
DAX
DAX 11.189,50 +0,14%
TecDAX 1.770,00 +0,03%
EUR/USD 1,1039 -0,20%

Quelle: Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

MERCK 94,60 +2,25%
DT. TELEKOM 16,61 +0,50%
FRESENIUS... 62,53 +0,33%
HEID. CEMENT 65,91 -9,31%
VOLKSWAGEN VZ 183,50 -4,14%
CONTINENTAL 203,57 -2,30%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
DekaLux-BioTech CF AF 196,43%
ESPA Stock Biotec AF 193,63%
DWS Biotech AF 186,63%
Fidelity Japan Agg AF 184,55%
SEB Concept Biotec AF 182,90%

mehr

Wirtschaftszeitung bestellen
HAZ-Wirtschaftszeitung kostenfrei bestellen

Sie interessieren sich für die gedruckte Version der HAZ-Wirtschaftszeitung und möchten keine Ausgabe verpassen. Dann bestellen Sie hier Ihr Exemplar.mehr

Anzeige