Volltextsuche über das Angebot:

31 ° / 15 ° heiter

Navigation:
Deutschland / Welt
Studie von Gesundheitsökonomen
Foto: Das deutsche Gesundheitssystem dürfte nach einer Studie des Gesundheitsökonoms Jürgen Wasem bald wohl noch teurer werden.

Bis zum Jahr 2020 könnte sich der Zusatzbeitrag – der Betrag, den gesetzlich Versicherte an ihre Krankenkasse zahlen – mehr als verdoppeln. Davor warnen Experten in einer neuen Studie. Auf den Durchschnittsverdiener dürfte demnach ein Zusatzbeitrag von mehr als 50 Euro im Monat zukommen.

mehr
"Grünbuch Energieeffizienz"
Foto: Je billiger das Öl, desto höher die Steuer? Das ist eine Idee aus dem Bundeswirtschaftsministerium.

Wenn der Benzinpreis sinkt, steigt die Steuer – und umgekehrt. Dann würden die Verbraucher immer etwa gleich viel für Sprit bezahlen müssen. Das ist eine Idee des Bundeswirtschaftsministeriums, um das Energiesparen attraktiver zu machen.

mehr
Einkommen steigt stärker als Miete
Foto: In vielen Regionen Deutschlands können sich die Menschen größere Mietwohnungen leisten als noch vor sechs Jahren.

Die Wohnungsmieten sind in Deutschland in den vergangene Jahren im Schnitt kräftig gestiegen. Da sich jedoch auch die verfügbaren Einkommen in der gleichen Zeit deutlich erhöht haben, hat sich die Kostenbelastung der Haushalte keineswegs überall erhöht. Oft ist sie sogar gesunken, wie eine Untersuchung des Instituts der Deutschen Wirtschaft (IW) ergeben hat.

mehr
Fazit des Bauernverbands
Die Getreideernte ist bisher ernüchternd.

Zu wenig Sonne, zu kleine Körner: Deutschlands Landwirte fahren derzeit eine deutlich schlechtere Getreideernte ein als im vergangenen Jahr. Die Mengen beim Getreide seien wegen des schlechten Wetters deutlich geringer als im Vorjahr - je nach Region etwa 10 bis 20 Prozent.

mehr
Verhandlungen mit Pilotengewerkschaft

Seit rund vier Jahren liegen Lufthansa und die Pilotengewerkschaft Cockpit im Streit. Zuletzt schienen beide Seiten einen wichtigen Schritt zu einer Beilegung des Konflikts gemacht zu haben. Dazu kommt es nun aber vorerst doch nicht.

mehr
Absatzzahlen

Die Kunden bleiben Volkswagen trotz Dieselskandal weitgehend treu: Die Verkaufszahlen des Volkswagen-Konzerns haben im Juli an Schwung verloren. Im Vergleich zum Vorjahresmonat ging die Zahl der Auslieferungen weltweit um 0,6 Prozent auf 787 300 Fahrzeuge zurück, wie Europas größter Autobauer mitteilte.

mehr
Versicherungskonzern

Der hannoversche Versicherungskonzern Talanx hat trotz hoher Katastrophenschäden in Deutschland und Kanada im zweiten Quartal Kurs auf sein Gewinnziel gehalten.

mehr
Wachstum verlangsamt
Foto: Das Wachstum der deutschen Wirtschaft hat im Frühjahr an Schwung verloren.

Dämpfer für die deutsche Konjunktur: Der Aufschwung verliert im Frühjahr an Kraft. Dennoch zeigt sich die Wirtschaft robuster als von Ökonomen erwartet.

mehr
Millionen Fahrzeuge betroffen
Foto: Der Autoschlüssel als Diebstahlshelfer: Einem Medienbericht zufolge haben Forscher Sicherheitslücken in den Funk-Autoschlüsseln vieler Fahrzeughersteller ausgemacht.

Forscher haben bei Auto-Schließsystemen eine massive Sicherheitslücke offengelegt. Weltweit sollen 100 Millionen Fahrzeuge betroffen sein. Ein Autodiebstahl sei trotzdem nicht möglich, versichert Volkswagen.

mehr
0,4 Prozent ab 100.000 Euro
Foto: Die Raiffeisenbank Gmund am Tegernsee verlangt von reichen Sparern künftig Strafzinsen (im Bild: Bankchef Josef Paul).

Reichtum kann schon eine Last sein: Am Tegernsee horten Millionäre so viel Bargeld auf dem Girokonto, dass eine Bank jetzt die Notbremse zieht und künftig Strafzinsen verlangt. Der normale Sparer müsse sich aber keine Sorgen machen, versichert die Branche.

mehr
Rekordlauf am Aktienmarkt
Foto: Gute Stimmung an der Börse in Frankfurt

Der Rekordlauf an der deutschen Börse setzt sich fort: Erwartete geldpolitische Lockerungen treiben den MDax auf ein neues Allzeithoch. Der Dax wird ebenfalls beflügelt und steigt auf ein Jahreshoch. Manch Analyst warnt jedoch: Die Zeit sei reif für eine Gegenbewegung.

mehr
Investitionen zahlen sich aus
Foto: Der Online-Versandhändler Zalando kann seinen Gewinn im zweiten Quartal verdoppeln.

Positiver Abschluss im zweiten Quartal: Der Online-Händler Zalando kann seinen Gewinn verdoppeln. Maßgeblich dazu beigetragen haben die Investitionen in die Smartphone-App, die auch die Kundenzahl auf einen neuen Rekordwert steigen ließ.

mehr

Der Abgasskandal erschüttert den Volkswagen-Konzern. Lesen Sie hier alle Berichte und Hintergründe zur Diesel-Affäre. mehr

Aktienkurse regionaler Unternehmen

CEWE STIFT.KGAA... 75,09 -1,29%
CONTINENTAL 191,35 +0,41%
DELTICOM 16,36 -1,48%
HANNO. RÜCK 90,78 -0,77%
SALZGITTER 28,96 -0,81%
SARTORIUS AG... 71,61 -0,52%
SYMRISE 66,81 -0,43%
TALANX AG NA... 26,10 -0,81%
TUI 12,30 +1,28%
VOLKSWAGEN VZ 123,20 +0,02%
DAX
Chart
DAX 10.626,50 +0,32%
TecDAX 1.725,50 -0,05%
EUR/USD 1,1278 -0,25%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BANK 12,69 +2,78%
DT. POST 28,64 +1,41%
SIEMENS 108,22 +1,36%
INFINEON 15,27 -0,97%
DT. TELEKOM 15,05 -0,45%
ALLIANZ 130,52 -0,39%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
AXA IM Fixed Incom RF 203,17%
Structured Solutio AF 126,86%
Morgan Stanley Inv AF 126,14%
Crocodile Capital MF 124,77%
Stabilitas PACIFIC AF 121,89%

mehr