Volltextsuche über das Angebot:

13°/ 8° Regenschauer

Navigation:
Deutschland / Welt
Überhöhte Abgaswerte
Foto: Der anstehende Rückruf Hunderttausender Dieselfahrzeuge wegen überhöhter Abgaswerte setzt den Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt unter Druck.

Der anstehende Rückruf Hunderttausender Dieselfahrzeuge wegen überhöhter Abgaswerte setzt die Autobauer und den Bundesverkehrsminister unter Druck. Umweltverbände werfen dem Verkehrsministerium Mauschelei mit der Autoindustrie vor.

  • Kommentare
mehr
Start der Hannover Messe
Foto: Das Konzeptauto Etos zieht in der Messehalle 11 viele Blicke auf sich – dabei wird das eigentliche Ausstellungsstück leicht übersehen: Ein Minicomputer, der permanent Daten zum Fahrverhalten übermittelt.

Wenn Maschinen mit Motoren kommunizieren: Auf der Hannover Messe werben die Aussteller für das "Internet der Dinge". Niemand müsse befürchten, dass der Roboter den Menschen ersetze, versichern die Firmen.

  • Kommentare
mehr
Bundesarbeitsministerin
Foto: Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD).

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) hat Kritikern der Riester-Rente vorgeworfen, sie würden die 16 Millionen Betroffenen verunsichern. "Der Staat garantiert, dass alle Riester-Inhaber ihr Geld ausgezahlt bekommen."

  • Kommentare
mehr
In einer Sozialeinrichtung
Foto: Der ehemalige Vorstandsvorsitzende von Arcandor, Thomas Middelhoff (Archivbild vom 21.10.2014).

Früher leitete Thomas Middelhoff den Handelskonzern Arcandor. Ab Mai arbeitet er als Hilfskraft in einer Sozialeinrichtung. Dort wird sich der ehemalige Topmanager unter anderem um behinderte Menschen kümmern. Sein Gehalt geht direkt an den Insolvenzverwalter.

  • Kommentare
mehr
Arbeitsmarkt

Auf dem deutschen Arbeitsmarkt läuft es weiter rund. Der Frühjahrsaufschwung fällt jedoch etwas schwächer aus als in den Vorjahren. Dafür ist neben dem milden Winter noch ein anderer Faktor verantwortlich.

  • Kommentare
mehr
Müller schreibt Brief an die Belegschaft
Foto: Matthias Müller, Vorstandsvorsitzender der Volkswagen AG, Archivbild vom 08.03.2016.

Die Mitarbeiter von VW durchleben harte Zeiten – und das wird nach Einschätzung ihres Chefs noch länger so bleiben. Im Juni sollen die Grundzüge der neuen Konzernziele und des Umbaus bekanntwerden.

  • Kommentare
mehr
Warnstreiks wahrscheinlich
Foto: Beschäftigten des Automobil-Zulieferers Flamm Precomp GmbH in Mecklenburg-Vorpommern im Warnstreik (Archivbild).

Tarifverhandlungen in der Metall- und Elektroindustrie gehen meist nur mit Warnstreiks über die Bühne. Das ist auch in diesem Jahr so. Die IG Metall hat sich aber eine neue Waffe bereitgelegt.

  • Kommentare
mehr
Pannenflughafen

Der geplante Zeitplan für die Eröffnung des neuen Hauptstadtflughafens wackelt. Aus Ende 2017 kann auch Anfang 2018 werden. Die Betreiber wiesen die Verantwortung dafür anderen zu.

  • Kommentare
mehr
Freihandelsabkommen mit den USA
Foto: Sie wollen TTIP versenken: Gegner des Freihandelsabkommens in Hannover.

Die Befürworter sehen in TTIP eine Chance für die Wirtschaft. Die Gegner befürchten Gefahren für Umwelt, Verbraucherschutz und sogar die Demokratie. Rund 56.000 Demonstranten werden am Sonnabend in Hannover erwartet. Ist ihr Widerstand gerechtfertigt? Der Faktencheck zu TTIP.

  • Kommentare
mehr
Abgas-Skandal
Dunkle Wolken: VW droht ein gigantischer Verlust.

Der Abgas-Skandal hat Volkswagen den größten Verlust in der Konzerngeschichte eingebrockt. Der Autobauer meldete am Freitag für das Jahr 2015 wegen milliardenschwerer Rückstellungen unter dem Strich ein Minus von 1,6 Milliarden Euro. Gleichzeitig wurden die Boni der Vorstände um 30 Prozent auf Eis gelegt.

  • Kommentare
mehr
Abgas-Probleme

Wird die Abgaskrise bei Volkswagen zu einer Branchenkrise für die ganze Autoindustrie? Gezielte Manipulationen sind zwar weiter nur im Fall VW ein Thema. Doch ein staatlich angeordneter Test endete nun auch für viele andere Hersteller zumindest unangenehm.

mehr
Rückruf von 630.000 Pkw
Foto: Ein Messschlauch eines Gerätes zur Abgasuntersuchung für Dieselmotoren steckt im Auspuffrohr eines Autos.

Mitten im VW-Abgasskandal stehen weitere Rückrufe mehrerer Hersteller im Zusammenhang mit Abgaswerten an. Wie sollten sich betroffene Autofahrer verhalten? Die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick.

  • Kommentare
mehr

Nach dem großen VW-Abgasskandal sind etwa 2,4 Millionen Kunden bundesweit von der gigantischen Rückrufaktion betroffen. Einer von ihnen ist HAZ-Redakteur Enno Janssen. In einer Serie berichtet er, wie es nun für ihn und die anderen Kunden wirklich weitergeht. mehr

Der Abgasskandal erschüttert den Volkswagen-Konzern. Lesen Sie hier alle Berichte und Hintergründe zur Diesel-Affäre. mehr

Aktienkurse regionaler Unternehmen

CEWE STIFT.KGAA... 54,48 -1,64%
CONTINENTAL 191,10 -0,44%
DELTICOM 16,01 -0,65%
HANNO. RÜCK 101,49 +1,46%
SALZGITTER 29,87 +0,41%
SARTORIUS AG... 212,65 -1,32%
SYMRISE 57,95 +0,37%
TALANX AG NA... 29,61 +1,40%
TUI 12,74 +0,24%
VOLKSWAGEN VZ 126,86 -0,03%
DAX
Chart
DAX 10.142,50 +0,19%
TecDAX 1.638,00 +0,33%
EUR/USD 1,1537 +0,08%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

ALLIANZ 153,45 +2,72%
FRESENIUS... 64,71 +1,70%
INFINEON 12,70 +1,42%
DT. BANK 16,02 -3,24%
RWE ST 12,76 -2,26%
BAYER 99,81 -1,48%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
AXA IM Fixed Incom RF 217,17%
Danske Invest Denm AF 111,46%
BlackRock Strategi AF 111,33%
MainFirst Germany AF 95,91%
HWB Umbrella Fund AF 89,34%

mehr