Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Airbus bringt Rekordgeschäft zum Abschluss
Nachrichten Wirtschaft Deutschland / Welt Airbus bringt Rekordgeschäft zum Abschluss
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:16 17.08.2015
Airbus hat einen Rekordauftrag für den A320neo an Land gezogen. Quelle: dpa/Archiv
Anzeige
Hamburg

Aus China ging zudem eine Milliardenbestellung für die A330 ein. Nach Listenpreis habe der Auftrag aus Indien einen Wert von 26,5 Milliarden US-Dollar (etwa 24 Milliarden Euro). Allerdings sind bei Bestellungen in dieser Größenordnung deutliche Abschläge üblich. Einen Vorvertrag über den Kauf hatten beide Unternehmen bereits im Oktober vergangenen Jahres geschlossen.

Wegen der großen Nachfrage nach Flugzeugen der A320-Familie wird intern bei Airbus schon länger über eine Ausweitung der Produktion nachgedacht. Eine achte Produktionslinie für den Flieger könnte dann in Hamburg entstehen. „Hamburg bietet sich an“, hieß es bei Airbus. Die Entscheidung für eine Produktionserweiterung über den ohnehin geplanten Ausbau hinaus ist aber noch nicht gefallen. In Hamburg-Finkenwerder hat Airbus sein größtes deutsches Werk. Dort werden derzeit pro Monat 44 Flieger des Typs A320 gefertigt. Neben den drei Produktionslinien in Hamburg gibt es zwei im französischen Toulouse, eine in China sowie eine neue Linie in den USA. In der Airbus-Spitze wird eine Ausweitung auf bis zu 63 Exemplare erwogen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Deutschland / Welt Die wichtigsten Punkte im Überblick - Wechsel auf Teilzeitarbeit wirft Fragen auf

Ein Kind, eine Weiterbildung, die Pflege der kranken Mutter oder einfach mehr Zeit für sich selbst: Es gibt viele Gründe, um im Beruf kürzerzutreten. Wenn Beschäftigte von Voll- auf Teilzeit wechseln wollen, gibt es ein paar Punkte zu beachten.

20.08.2015

Für den Gärtner und die Müllabfuhr müssen die Mieter in die Tasche greifen. Die Betriebskosten sind längst zu einer "zweiten Miete" geworden. Der Mieterbund hat neue Daten ausgewertet - und rechnet mit Überraschung.

17.08.2015

Die zunehmenden Unbilden auf den Exportmärkten der Welt machen der Industrie im Großraum Hannover zu schaffen. Viele Firmen haben ihre Erwartungen zurückgeschraubt. „Die Unternehmen blicken derzeit mit Skepsis auf die zweite Jahreshälfte“, sagt Horst Schrage, Hauptgeschäftsführer der IHK Hannover. 

Lars Ruzic 19.08.2015
Anzeige