Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Weniger Arbeitslose in der Region
Nachrichten Wirtschaft Deutschland / Welt Weniger Arbeitslose in der Region
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:07 30.09.2014
In Niedersachsen sank die Arbeitslosenquote auf 4,3 Prozent. Quelle: dpa/Symbolbild
Anzeige
Hannover

Mit dem Beginn des jährlichen Herbstaufschwungs ist die Erwerbslosigkeit in Deutschland um 94.000 auf 2,808 Millionen gesunken. Die Arbeitslosenquote nahm um 0,2 Punkte auf 6,5 Prozent ab, wie die Bundesagentur für Arbeit (BA) am Dienstag in Nürnberg mitteilte. Volkswirte deutscher Großbanken hatten mit einem deutlich kräftigeren Rückgang gerechnet. Auch in den Vorjahren war das Minus stärker ausgefallen.

„Im September ist die Zahl der arbeitslosen Menschen mit der beginnenden Herbstbelebung gesunken“, kommentierte Bundesagentur-Chef Frank-Jürgen Weise. Zugleich räumte er ein: „Lässt man übliche saisonale Effekte außen vor, steigt die Arbeitslosigkeit jedoch an.“ Um den alljährlichen Herbstaufschwung bereinigt legte die Zahl der Jobsucher nämlich um 12 000 auf 2,918 Millionen zu - fast ausschließlich getrieben durch die Entwicklung in Westdeutschland. 

Aktuell sind dennoch 41.000 Menschen weniger auf Jobsuche als noch vor einem Jahr. Auch Erwerbstätigkeit und sozialversicherungspflichtige Beschäftigung nahmen weiter zu.

In Niedersachsen sank die Zahl der Arbeitslosen um 4,3 Prozent auf 261.220 gesunken. Die Arbeitslosenquote verringerte sich von 6,6 Prozent im Vormonat auf 6,3 Prozent und lag damit auf dem gleichen Stand wie vor einem Jahr. „Anschluss an die späten Sommerferien macht sich nun die Herbstbelebung bemerkbar“, sagte Behördenchef Klaus Stietenroth. Viele Betriebe hätten die Urlaubszeit abgewartet, um neues Personal einzustellen. Am stärksten ist die Arbeitslosigkeit bei den unter 25-Jährigen gesunken.

Auch in der Region Hannover ging die Zahl der Arbeitslosen leicht zurück. 49.563 Menschen sind derzeit auf Jobsuche. Das sind 2.739 weniger als im August. Insgesamt lieg die Arbeitslosenquote in der Region bei 8,3 Prozent.

dpa/sag

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Deutschland / Welt Ausstand bei der Lufthansa - Das Streik-Chaos bleibt aus

Wieder streiken die Piloten der Lufthansa, wieder fallen Flüge aus. Der auf Langstreckenverbindungen aus Frankfurt beschränkte Ausstand trifft die Lufthansa aber nicht so hart wie bei frühreren Streiks. Mehr als die Hälfte der Flieger startet. 

30.09.2014
Deutschland / Welt Gemeinde im Münsterland startet Modellversuch - Das schlaue Netz von Reken

Wenn Chronisten dereinst davon berichten sollten, wie die Energiewende hierzulande doch noch ein Erfolg geworden ist – dann werden sie an Reken wohl nicht vorbeikommen. Gemeinde im Münsterland startet das EU geförderte Projekt „Grid4EU“.

02.10.2014

Vor dem mit Spannung erwarteten Börsengang des Online-Modehändlers Zalando hat das Unternehmen den Preis pro Aktie am Montag auf 21,50 Euro festgelegt. Nach Unternehmensangaben sollen so durch den für Mittwoch geplanten Börsengang 605 Millionen Euro eingenommen werden.

29.09.2014
Anzeige