Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
BER eröffnet wohl noch später als geplant

Wieder Ärger Hauptstadtflughafen BER eröffnet wohl noch später als geplant

Die Geschichte rund um die Eröffnung des Berliner Hauptstadtflughafens BER geht in die nächste Runde: Weil Behörden Nachbesserungen beim Brandschutz fordern könnte die geplante Inbetriebnahme Ende 2017 erneut platzen.

Voriger Artikel
Eon macht sieben Milliarden Euro Verlust
Nächster Artikel
700 Metaller demonstrieren in Hannover

Blick in die Empfangshalle des Terminalgebäudes des Hauptstadtflughafens Berlin Brandenburg Willy Brandt (BER) in Schönefeld.

Quelle: dpa/Archiv

Berlin. Der BER-Start muss dann wohl auf 2018 berschoben werden, berichtet der "Tagesspiegel". Das Bauordnungsamt des Landkreises Dahme-Spreewald habe im laufenden Genehmigungsverfahren für den nötigen Umbau der BER-Entrauchungsanlage im Terminal jetzt Nachbesserungen von der Flughafengesellschaft (FBB) gefordert. Damit sei der geplante Eröffnungstermin Ende 2017 nicht mehr zu halten. 

Vier Eröffnungstermine wurden bislang abgesagt. Ursprünglich sollte der Hauptstadtflughafen 2011 eröffnen. 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Deutschland / Welt

Der Abgasskandal erschüttert den Volkswagen-Konzern. Lesen Sie hier alle Berichte und Hintergründe zur Diesel-Affäre. mehr

Aktienkurse regionaler Unternehmen

CEWE STIFT.KGAA... 81,18 +0,06%
CONTINENTAL 171,30 +0,87%
DELTICOM 17,01 -0,12%
HANNO. RÜCK 101,87 +0,57%
SALZGITTER 32,30 +3,18%
SARTORIUS AG... 68,65 -1,26%
SYMRISE 54,67 -0,16%
TALANX AG NA... 30,62 +0,37%
TUI 12,47 +0,12%
VOLKSWAGEN VZ 121,50 -0,19%
DAX
Chart
DAX 10.715,00 +0,28%
TecDAX 1.696,00 -0,29%
EUR/USD 1,0727 -0,31%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BANK 16,19 +4,80%
E.ON 6,33 +3,13%
INFINEON 16,20 +2,64%
LINDE 154,20 -1,33%
Henkel VZ 105,57 -1,22%
MERCK 92,65 -0,88%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 153,16%
Crocodile Capital MF 122,39%
Stabilitas GOLD+RE AF 111,56%
Polar Capital Fund AF 102,45%
Fidelity Funds Glo AF 91,69%

mehr