Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -5 ° bedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Fernbusse erstmals mit 20 Millionen Fahrgästen

So viele Gäste wie noch nie Fernbusse erstmals mit 20 Millionen Fahrgästen

In Fernbusse sind in diesem Jahr voraussichtlich so viele Bundesbürger gestiegen wie nie zuvor. Inzwischen hoffen deutsche Fernbus-Anbieter, auch im europäischen Ausland Fuß fassen zu können.

Voriger Artikel
Kommt das Aus für TÜV, Dekra und Co?
Nächster Artikel
Immer mehr Verträge ohne garantierte Zinsen

Symbolbild

Quelle: dpa

Berlin . In Fernbusse sind in diesem Jahr voraussichtlich so viele Bundesbürger gestiegen wie nie zuvor. "Wir haben in den vergangenen beiden Jahren die Fahrgastzahl zwei Mal verdoppelt, bis auf 16 Millionen 2014. In diesem Jahr wird die Zahl um die 20 Millionen liegen", sagte Christiane Leonard, die Geschäftsführerin des Bundesverbands Deutscher Omnibusunternehmer, der Deutschen Presse-Agentur. Damit hätte sich das Wachstumstempo in diesem Jahr allerdings verlangsamt. Inzwischen hoffen deutsche Fernbus-Anbieter, auch im europäischen Ausland Fuß fassen zu können.

Die Fahrkartenpreise sind nach Branchenangaben in diesem Jahr zwar leicht gestiegen. Dass es deutlich teurer wird, müssen Fahrgäste aber wohl nicht fürchten. "Der Kunde definiert den Preis", sagte MeinFernbus Flixbus-Geschäftsführer, André Schwämmlein.

Der deutsche Fernbus-Marktführer sieht noch keine Ende des Wachstums auf dem deutschen Markt. "Es gibt noch viele weiße Flecken», sagte Schwämmlein der Deutschen Presse-Agentur. Es gehe jetzt darum, "kluge Märkte" zu finden. "Das heißt für uns Verkehr in Mittelstädte, teilweise auch kleinere Städte mit 20.000, 30.000 Einwohnern." Außerdem treibt das Unternehmen seine europäische Expansion voran.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Tourismus
«MeinFernbus FlixBus» ist mit seinen Fahrten zwischen den deutschen Metropolen sehr erfolgreich. Künftig will das Unternehmen auch den Verkehr in Mittelstädte ausbauen.

MeinFernbus FlixBus ist der deutsche Fernbus-Marktführer. Geschäftsführer André Schwämmlein über weiße Flecken auf der Buskarte, neue Märkte und den Wandel vom Bus- zum Mobilitätsanbieter.

mehr
Mehr aus Deutschland / Welt

Der Abgasskandal erschüttert den Volkswagen-Konzern. Lesen Sie hier alle Berichte und Hintergründe zur Diesel-Affäre. mehr

Aktienkurse regionaler Unternehmen

CEWE STIFT.KGAA... 76,50 -0,03%
CONTINENTAL 187,60 -0,91%
DELTICOM 17,30 -2,30%
HANNO. RÜCK 100,50 -0,32%
SALZGITTER 35,48 +0,53%
SARTORIUS AG... 70,25 +0,79%
SYMRISE 57,32 +0,29%
TALANX AG NA... 32,08 +0,32%
TUI 12,82 -0,79%
VOLKSWAGEN VZ 146,79 +0,48%
DAX
Chart
DAX 11.549,00 +0,08%
TecDAX 1.838,00 +0,11%
EUR/USD 1,0685 -0,25%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

Henkel VZ 115,32 +0,94%
INFINEON 16,50 +0,91%
E.ON 7,29 +0,80%
LUFTHANSA 11,65 -1,63%
CONTINENTAL 187,60 -0,91%
SIEMENS 115,89 -0,57%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 146,28%
Crocodile Capital MF 129,90%
Stabilitas GOLD+RE AF 103,91%
Morgan Stanley Inv AF 96,04%
First State Invest AF 94,77%

mehr