Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Bus- und Bahnfahren 42 Prozent teurer

Zeitraum von zehn Jahren Bus- und Bahnfahren 42 Prozent teurer

Nun sind die gefühlten Preissteigerungen amtlich bestätigt: Bus- und Bahnfahren im Nahverkehr ist in den vergangenen zehn Jahren etwa 42 Prozent teurer geworden. Das hat das Statistische Bundesamt für den Zeitraum August 2004 bis August 2014 ermittelt.

Voriger Artikel
Münchner Staatsanwaltschaft klagt Fitschen an
Nächster Artikel
Verbot für frühen Lebkuchen-Verkauf abgelehnt

Fahrten mit Bussen und Bahnen sind in den vergangenen zehn Jahren in Deutschland um 42 Prozent teurer geworden.

Quelle: Archiv

Wiesbaden. Die Preise für Bahntickets im Fernverkehr erhöhten sich nach Mitteilung der Wiesbadener Behörde vom Dienstag in diesem Zeitraum um rund 37 Prozent. Die Preise rund ums Auto kletterten um fast 21 Prozent. Hauptgrund: Die Verteuerung von Kraftstoffen. Diesel verteuerte sich nach Angaben der Statistiker im dem Zehn-Jahres-Zeitraum um gut 40 Prozent, der Preis für Superbenzin zog um gut 30 Prozent an.

Am günstigsten fuhren Radfahrer: Die Preise für Fahrräder erhöhten sich nur um knapp 10 Prozent. Zum Vergleich: Insgesamt stiegen die Verbraucherpreise in Deutschland in dem Zehn-Jahres-Zeitraum durchschnittlich um rund 17 Prozent.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Deutschland / Welt

Nach dem großen VW-Abgasskandal sind etwa 2,4 Millionen Kunden bundesweit von der gigantischen Rückrufaktion betroffen. Einer von ihnen ist HAZ-Redakteur Enno Janssen. In einer Serie berichtet er, wie es nun für ihn und die anderen Kunden wirklich weitergeht. mehr

Der Abgasskandal erschüttert den Volkswagen-Konzern. Lesen Sie hier alle Berichte und Hintergründe zur Diesel-Affäre. mehr

Aktienkurse regionaler Unternehmen

CEWE STIFT.KGAA... 62,19 +1,56%
CONTINENTAL 170,23 +1,50%
DELTICOM 15,04 +0,05%
HANNO. RÜCK 91,29 +1,92%
SALZGITTER 23,32 -4,39%
SARTORIUS AG... 61,79 +3,36%
SYMRISE 57,88 +3,75%
TALANX AG NA... 26,09 +1,11%
TUI 10,58 +1,83%
VOLKSWAGEN VZ 108,76 +1,40%
DAX
Chart
DAX 9.469,50 +2,17%
TecDAX 1.559,00 +2,51%
EUR/USD 1,1047 +0,23%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

RWE ST 12,72 +4,34%
DT. BÖRSE 73,84 +4,07%
FMC 76,69 +3,93%
BMW ST 65,90 -0,59%
Henkel VZ 105,36 -0,58%
DAIMLER 53,88 +0,13%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
AXA IM Fixed Incom RF 207,06%
Stabilitas PACIFIC AF 176,32%
Stabilitas GOLD+RE AF 143,92%
Danske Invest Denm AF 106,54%
Structured Solutio AF 103,54%

mehr