Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Chinas Börsen ungebremst auf Talfahrt
Nachrichten Wirtschaft Deutschland / Welt Chinas Börsen ungebremst auf Talfahrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:29 02.09.2015
Quelle: dpa
Anzeige
Shanghai

Die chinesischen Börsen sind weiter auf Talfahrt. Der wichtige Shanghaier Composite Index fiel zum Handelsauftakt am Mittwoch um 4,39 Prozent auf 3027,68 Punkte. Seit dem Höchststand Mitte Juni sind die Kurse um rund 40 Prozent zurückgegangen. Auch der Shenzhen Component Index rutschte nach der Eröffnung um rund vier Prozent ab. Der ChiNext für Technologiewerte, der dem Nasdaq in den USA ähnelt, sackte sogar um rund 5 Prozent in den Keller.  

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Continental-Konzern will seine Reifensparte breiter aufstellen – und dabei in Produktbereiche zurückkehren, die man einst abgestoßen hatte. In Zukunft sollen auch wieder Spezialreifen für Landwirtschafts-, Bergbaufahrzeuge und Flugzeuge zum Sortiment gehören.

Lars Ruzic 03.09.2015

Die milliardenschweren Hilfen zur Stützung der chinesischen Börsen haben nicht gewirkt. Nun ändert Peking seine Strategie - und präsentiert der Öffentlichkeit Sündenböcke.

31.08.2015

Die gute wirtschaftliche Lage in Deutschland führt dazu, dass Unternehmen vermehrt nach Personal suchen. Im August gab es 2,8 Millionen freie Stellen – das sind so viele wie nie zuvor. Experten rechnen allerdings mit einer Abschwächung auf dem Arbeitsmarkt in der zweiten Jahreshälfte. 

31.08.2015
Anzeige