Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Das müssen Sie zu überbuchten Flügen wissen

Schreck am Flughafen Das müssen Sie zu überbuchten Flügen wissen

Wer es zum ersten Mal erlebt, glaubt zu träumen, doch es passiert täglich: Fluggesellschaften verkaufen mehr Tickets, als sie Plätze haben. Fragen und Antworten zum Thema.

Voriger Artikel
„Wirtschaft braucht die Zuwanderer“
Nächster Artikel
Mastercard drängt ins Geschäft mit Bankkarten

Manchmal kann nicht jeder mitfliegen.

Quelle: dpa (Symbolbild)

Warum werden Flüge überbucht?
Die Fluggesellschaften wollen die Einnahmen pro Flug maximieren, es sollen möglichst wenig Plätze frei bleiben. Dafür haben sie Prognosesysteme entwickelt, die die voraussichtlichen Passagierzahlen jedes Fluges berechnen, wie ein Lufthansa-Sprecher erklärt. „Die Systeme checken den aktuellen Buchungsstand für einen Flug und berechnen, wie viele Buchungen bis zum Abflug noch erwartet werden.“ Anhand der Daten wird geschätzt, wie viele Kunden trotz Buchung ihren Flug nicht antreten werden. Externe Einflüsse wie Messen, Jahreszeiten oder Ferienzeiten würden einbezogen, sagt Gerd Pontius von der Unternehmensberatung Prologis in Hamburg.

Wie viele Passagiere treten Flüge nicht an?

Das hängt auch vom Anlass der Reise und der Art des gebuchten Tickets ab. In Buchungsklassen, bei denen Tickets verfallen, wenn eine Reise nicht angetreten wird, würden Flüge seltener ausgelassen als bei flexiblen Tarifen, erklärt Pontius. Allein die Lufthansa zählte im vergangenen Jahr rund 1,8 Millionen „No-Shows“, das waren immerhin fast 5 Prozent aller gebuchten Gäste.

Was tut die Airline bei einer überbuchten Maschine?  

Wer mitreisen darf, entscheidet sich bei der Lufthansa erst nach dem Einchecken. Wer ganz am Ende eincheckt, bekommt nur noch eine Stand-by-Bordkarte und muss notfalls am Boden bleiben, sofern kein anderer Passagier freiwillig später fliegt. In der Regel werde Reisenden bei einer Überbuchung Ersatz angeboten, sagt der Reiserechtler Oliver Matzek – und zwar häufig schon im Vorfeld, wenn die Situation absehbar ist. Normalerweise werde dann nach einem Platz in der nächsten verfügbaren Maschine gesucht, sagt Heinz Klewe, Geschäftsführer der Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr (Soep). „Die Airline honoriert das Entgegenkommen des Reisenden durch eine Geldzahlung oder ein Gutscheinangebot.“

Welche Rechte hat man als Verbraucher, wenn ein Flugzeug überbucht ist, obwohl man sich im Besitz eines gültigen Tickets befindet?  

Wenn das Ticket gebucht und bezahlt ist und damit ein Reise- oder Beförderungsvertrag geschlossen wurde, haben die Reisenden einen Anspruch auf Beförderung. „Dieser Anspruch kann auch durch Ersatzbeförderung erfüllt werden“, sagt Matzek. Generell könnten Fluggäste wählen, ob sie sich den Flugpreis zurückerstatten lassen oder einen Ersatzflug annehmen. Außerdem stehe jedem, der keinen Platz in der Maschine bekommt, eine Entschädigung zu, ergänzt Heinz Klewe. Laut EU-Fluggastrechteverordnung beträgt die Entschädigung je nach Flugdistanz 250, 400 oder 600 Euro. Für freiwillig vom Flug zurücktretende Passagiere ist die Höhe der Entschädigung nicht gesetzlich geregelt. Die Lufthansa zahlt hier dieselben Sätze, die sie auch denen zahlt, die am Boden bleiben müssen – so fänden sich oft Kunden, die ein Schnäppchen machen und freiwillig einen späteren Flug nehmen.

Von Thomas Magenheim

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Deutschland / Welt

Der Abgasskandal erschüttert den Volkswagen-Konzern. Lesen Sie hier alle Berichte und Hintergründe zur Diesel-Affäre. mehr

Aktienkurse regionaler Unternehmen

CEWE STIFT.KGAA... 80,69 +0,26%
CONTINENTAL 174,00 +1,23%
DELTICOM 16,63 +0,13%
HANNO. RÜCK 103,75 +0,86%
SALZGITTER 33,85 +3,46%
SARTORIUS AG... 67,99 -0,22%
SYMRISE 55,03 +0,11%
TALANX AG NA... 31,12 +0,66%
TUI 12,35 +0,12%
VOLKSWAGEN VZ 124,05 +2,06%
DAX
Chart
DAX 10.914,50 +1,29%
TecDAX 1.717,00 +0,98%
EUR/USD 1,0725 +0,07%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

THYSSENKRUPP 22,67 +2,79%
LUFTHANSA 12,60 +2,22%
VOLKSWAGEN VZ 124,05 +2,06%
RWE ST 11,76 -1,93%
E.ON 6,35 -1,50%
FMC 74,42 -0,63%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 159,95%
Crocodile Capital MF 122,39%
Stabilitas GOLD+RE AF 113,23%
Polar Capital Fund AF 103,49%
Fidelity Funds Glo AF 91,69%

mehr