Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 15 ° Gewitter

Navigation:
EZB belässt Leitzins bei 0,05 Prozent

Weiter auf Rekordtief EZB belässt Leitzins bei 0,05 Prozent

Die Europäische Zentralbank (EZB) hält an ihrer Politik der extrem niedrigen Zinsen fest. Der EZB-Rat hat am Donnerstag in Frankfurt erwartungsgemäß beschlossen, den Leitzins im Euroraum auf dem Rekordtief von 0,05 Prozent zu belassen.

Voriger Artikel
Wohin fährt die Bahn?
Nächster Artikel
Google überrascht mit starken Quartalszahlen

Die EZB belässt den Leitzins bei 0,05 Prozent.

Quelle: dpa/Symbolbild

Frankfurt. Das teilte die Notenbank mit. Damit bleibt Zentralbankgeld für Geschäftsbanken extrem günstig. Wichtiges Thema der Sitzung war zudem Griechenland.

Seit März versuchen die Währungshüter, die Konjunktur und den Preisauftrieb zusätzlich mit einem gewaltigen Kaufprogramm anzuschieben: Monatlich 60 Milliarden Euro sollen in Staatsanleihen und andere Vermögenswerte investiert werden, insgesamt 1,1 Billionen Euro bis September 2016. Bis zum 10. Juli hat die EZB in diesem Rahmen allein Staatsanleihen im Gesamtvolumen von rund 216 Milliarden Euro erworben.

Das frische Geld kommt im Idealfall über Geschäftsbanken in Form von Krediten bei Unternehmen und Verbrauchern an. Das könnte Investitionen und Konsum anschieben und so die Konjunktur in Schwung bringen und die Inflation anheizen.

Die Teuerung im Euroraum ist jedoch weiterhin weit vom EZB-Ziel von knapp unter 2,0 Prozent entfernt. Im Juni sank die jährliche Inflationsrate im Euroraum nach Zahlen von Eurostat vom Donnerstag sogar wieder von 0,3 Prozent im Vormonat auf 0,2 Prozent. Noch im Januar hatte ein Minus von 0,6 Prozent Sorgen vor einer Deflation - also einem Preisverfall auf breiter Front - geschürt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Deutschland / Welt

Der Abgasskandal erschüttert den Volkswagen-Konzern. Lesen Sie hier alle Berichte und Hintergründe zur Diesel-Affäre. mehr

Aktienkurse regionaler Unternehmen

VOLKSWAGEN VZ 137,08 -3,93%
CONTINENTAL 192,01 -2,97%
TUI 13,26 -1,74%
SALZGITTER 37,50 -2,56%
HANNO. RÜCK 106,02 -1,14%
SYMRISE 59,39 -1,46%
TALANX AG NA... 32,70 -1,88%
SARTORIUS AG... 87,98 -4,00%
CEWE STIFT.KGAA... 72,52 -2,68%
DELTICOM 15,82 -0,09%
DAX
Chart
DAX 12.256,50 -1,53%
TecDAX 2.278,25 -0,59%
EUR/USD 1,1664 +0,27%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. TELEKOM 15,66 -0,23%
LINDE 169,26 -0,57%
ALLIANZ 177,22 -0,97%
INFINEON 18,60 -4,53%
VOLKSWAGEN VZ 137,08 -3,93%
CONTINENTAL 192,01 -2,97%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
AXA World Funds Gl RF 163,52%
Structured Solutio AF 118,68%
Allianz Global Inv AF 112,68%
Crocodile Capital MF 102,99%
NORDINTERNET AF 98,52%

mehr