Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
"Mindestlohn-Einführung hat sich bewährt"

Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie und Energie "Mindestlohn-Einführung hat sich bewährt"

Die Einführung des Mindestlohns hat sich nach Ansicht des Vorsitzenden der Gewerkschaft IG BCE, Michael Vassiliadis, in der Praxis bewährt. Die erbitterten Gegner dieser notwendigen Barriere gegen Arbeit zu beschämenden Konditionen seien widerlegt, sagte er am Montagabend auf der Jahrespressekonferenz der Gewerkschaft in Hannover. 

Voriger Artikel
Kein prima Klima für den Eiswein
Nächster Artikel
Uber zu 150.000 Euro Geldstrafe verurteilt

Nach Ansicht des IG BCE-Vorsitzenden Michael Vassiliadis hat sich die Einführung des Mindestlohns bewährt. 

Quelle: dpa

Hannover. Die Prognosen, dass der Mindestlohn Hunderttausende Jobs kosten werde, seien falsch. Das zeigten die jüngsten Entwicklungen auf dem Arbeitsmarkt mit steigender Erwerbstätigkeit und sinkender Arbeitslosigkeit. Für 2016 erwarte die IG BCE erneut ein konjunkturell gutes Jahr, sagte Vassiliadis. Ohne den Tarifkommissionen vorzugreifen: "2016 werden steigende Einkommen das zentrale tarifpolitische Thema unserer Branchen sein."

Arbeitnehmer wollten teilhaben an der guten wirtschaftlichen Entwicklung. In Bezug auf die steuerlichen Belastungen der Beschäftigten forderte der Gewerkschaftsboss Union und SPD auf, die kalte Progression dauerhaft abzuschaffen. Es müsse garantiert sein, dass heimliche Steuererhöhungen in Zukunft ausgeschlossen seien. "Es ist gut, dass ab Januar eine kleine Entlastung erfolgt. Aber das reicht nicht."

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ein Jahr nach Einführung
Foto: Seit gut einem Jahr gilt in Deutschland der Mindestlohn.

Der Mindestlohn gilt seit einem Jahr - wie geht es mit ihm weiter? Von Gewerkschaften kommt der Ruf nach einer deutlichen Erhöhung. Die Arbeitgeber wenden sich strikt dagegen.

mehr
Mehr aus Deutschland / Welt

Der Abgasskandal erschüttert den Volkswagen-Konzern. Lesen Sie hier alle Berichte und Hintergründe zur Diesel-Affäre. mehr

Aktienkurse regionaler Unternehmen

VOLKSWAGEN VZ 133,69 -1,34%
CONTINENTAL 191,42 +0,17%
TUI 13,19 +0,14%
SALZGITTER 38,17 +2,63%
HANNO. RÜCK 107,53 +1,37%
SYMRISE 59,15 -0,42%
TALANX AG NA... 34,99 +7,00%
SARTORIUS AG... 80,40 -3,42%
CEWE STIFT.KGAA... 73,69 +1,13%
DELTICOM 15,86 -0,22%
DAX
Chart
DAX 12.255,00 -0,08%
TecDAX 2.260,50 +0,01%
EUR/USD 1,1644 -0,03%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BANK 16,38 +2,11%
DT. BÖRSE 92,72 +1,33%
MÜNCH. RÜCK 180,43 +1,14%
VOLKSWAGEN VZ 133,69 -1,34%
LINDE 168,85 -0,84%
BEIERSDORF 91,31 -0,61%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 119,36%
Polar Capital Fund AF 116,23%
Allianz Global Inv AF 106,61%
Crocodile Capital MF 102,99%
NORDINTERNET AF 89,30%

mehr