Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Ex-Porsche-Vorstand festgenommen

Abgasskandal Ex-Porsche-Vorstand festgenommen

Medienberichten zufolge wurde in der Dieselaffäre erstmals ein hochrangiger Ex-Manager des Volkswagen-Konzerns verhaftet. Wie die SZ berichtete, soll es sich um den ehemaligen Porsche-Vorstand Wolfgang Hatz handeln – einem engen Vertrauten von Martin Winterkorn.

Voriger Artikel
Check-in an etlichen Flughäfen lahmgelegt
Nächster Artikel
BenQ-Insolvenzverfahren endet nach zehn Jahren

Wolfgang Hatz, damaliges Mitglied des Vorstands der Porsche AG für Forschung und Entwicklung im Jahr 2014.

Quelle: Daniel Maurer

Wolfsburg. Die Festnahme eines ranghohen Ex-Managers markiert eine neue Qualität in der weiter schwelenden Abgasaffäre. Wie aus den Recherchen von Süddeutscher Zeitung, NDR und WDR hervorgeht, soll es sich bei dem Festgenommenen um Wolfgang Hatz handeln. Die Strafverfolger gehen offenbar davon aus, dass Hatz eine entscheidende Rolle im Abgasskandal gespielt hat.

Hatz verantwortete maßgeblich die Motorenentwicklung innerhalb des Konzerns und gilt als enger Vertrauter des ehemaligen VW-Vorstandschefs Martin Winterkorn. Bei Porsche leitete er jahrelang die Versuchsabteilung „Formel 1“. Ab 2001 übernahm Hatz den Chefposten in der Motorenentwicklung bei Audi ehe er 2007 Leiter der Aggregate-Entwicklung bei VW wurde. Seit 2011 war er als Verantwortlicher für Forschung und Entwicklung im Vorstand der Porsche AG.

Der Top-Manager sei bereits einem Münchner Ermittlungsrichter vorgeführt worden. Die SZ schrieb, dass Hatz auch durch die Aussagen eines früheren Audi-Managers belastet werde, der derzeit in Auslieferungshaft sitzt. Nun solle entschieden werden, ob Hatz in Untersuchungshaft muss. Bislang wurde gegen vier ehemalige Manager ermittelt. Zuletzt gerieten jedoch weitere ins Visier der Ermittler.

Von RND

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Debatte wurde beendet
Die Debatte zu diesem Artikel ist beendet. Auf HAZ.de können Sie die Themen des Tages diskutieren – hier finden Sie die aktuellen und vergangenen Themen im Überblick.
Mehr aus Deutschland / Welt

Der Abgasskandal erschüttert den Volkswagen-Konzern. Lesen Sie hier alle Berichte und Hintergründe zur Diesel-Affäre. mehr

Aktienkurse regionaler Unternehmen

VOLKSWAGEN VZ 171,77 -0,28%
CONTINENTAL 223,70 -0,17%
TUI 15,90 -0,19%
SALZGITTER 43,33 +0,27%
HANNO. RÜCK 107,50 +0,03%
SYMRISE 72,06 +1,24%
TALANX AG NA... 34,17 -0,15%
SARTORIUS AG... 83,05 -0,10%
CEWE STIFT.KGAA... 87,57 -0,80%
DELTICOM 11,73 -0,51%
DAX
Chart
DAX 13.163,50 +0,07%
TecDAX 2.494,50 -0,81%
EUR/USD 1,1796 +0,23%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

SIEMENS 117,05 +1,53%
DT. BÖRSE 100,05 +1,17%
THYSSENKRUPP 22,96 +0,82%
E.ON 9,71 -1,09%
LUFTHANSA 29,88 -0,94%
FRESENIUS... 65,74 -0,79%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 259,48%
Commodity Capital AF 215,59%
AXA World Funds Gl RF 162,83%
Polar Capital Fund AF 96,78%
SQUAD CAPITAL EURO AF 92,87%

mehr