Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt KFC will Zahl der Restaurants verdoppeln
Nachrichten Wirtschaft Deutschland / Welt KFC will Zahl der Restaurants verdoppeln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:40 24.07.2016
Die Schnellrestaurantkette KFC will in Deutschland expandieren. Quelle: dpa/Archiv
Anzeige
Berlin

"In den nächsten fünf Jahren soll unser Filialnetz auf über 300 Standorte wachsen", sagte Deutschland-Chefin Insa Klasing der "Welt am Sonntag". Derzeit betreibt KFC bundesweit 140 Filialen. Früher habe KFC in Deutschland nur große Drive-Ins in Metropolregionen gebaut. "Heute gehen wir auch mit kleinen Restaurants in den Markt." Der Fastfood-Markt in Deutschland ist hart umkämpft. Platzhirsch McDonald's hat in Deutschland eigenen Angaben zufolge knapp 1500 Restaurants, Nummer zwei ist Burger King.

Die Filialen in der Region Hannover befinden sich in der Passerelle in Hannover, an der Hildesheimer und an der Vahrenwalder Straße, im Gewerbegebiet Altwarmbüchen sowie in Garbsen an der B6.

dpa/sbü

Die erste Aufregung um das britische Brexit-Votum hat sich gelegt. Dabei ist weiter unklar, wie groß die Folgen für die deutsche Wirtschaft am Ende sein werden. In einem sind sich Volkswirte aber schon jetzt einig: Für das Investitionsklima ist der Brexit Gift.

24.07.2016

Geldfälscher lassen nichts unversucht, um sich mit Blüten zu bereichern. An den verbesserten Sicherheitsmerkmalen der neuen Euro-Scheine beißen sie sich bislang die Zähne aus. Manchmal finden aber auch besonders plumpe Fälschungen Abnehmer.

23.07.2016

Weil zahlreiche Händler gefälschte Sandalen verkauft haben sollen, zieht sich Birkenstock von der US-Seite von Amazon zurück. Auch in Deutschland machen Plagiate von Schuhen und Bekleidung der Modebranche zu schaffen.

23.07.2016
Anzeige