Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Fast halbe Milliarde Verlust bei Krankenkassen
Nachrichten Wirtschaft Deutschland / Welt Fast halbe Milliarde Verlust bei Krankenkassen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:36 25.08.2015
Die gesetzlichen Krankenkassen haben nach einem Zeitungsbericht im ersten Halbjahr 2015 ein Defizit von fast einer halben Milliarde Euro eingefahren. Quelle: dpa
Anzeige

Demnach hat sich das Defizit bei den Innungskrankenkassen binnen Jahresfrist auf 118 Millionen Euro fast verdoppelt. Mit rund 100 Millionen Euro schnitten die Betriebskrankenkassen ähnlich ab. Bei den Ersatzkassen sei der Fehlbetrag zwar stark geschrumpft, betrage aber immer noch 191 Millionen Euro. Schon zuvor hatte die „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ schon von einem Defizit von 110 Millionen Euro bei den Allgemeinen Ortskrankenkassen (AOK) berichtet.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Deutschland / Welt Alexej Mordaschow meldet Kaufabsichten an - Tui-Großaktionär will noch größer werden

Tui-Großaktionär Alexej Mordaschow möchte offenbar seinen Einfluss beim Reisekonzern wieder ausbauen. Der russische Stahlunternehmer hat beim Bundeskartellamt Interesse an der Übernahme weiterer Anteile angemeldet.

Jens Heitmann 28.08.2015

Die Aktienkurse schienen nur eine Richtung zu kennen. Umso überraschender kommt jetzt die Wende. Anleger brauchen in den nächsten Wochen gute Nerven. HAZ-Redakteur Stefan Winter beantwortet die wichtigsten Fragen rund um die Börsenachterbahn.

Stefan Winter 27.08.2015

Schlechte Vorgaben aus Asien: Der Deutsche Aktienindex Dax ist angesichts des anhaltenden Kurseinbruchs der Börsen in Asien am Montag unter die Marke von 10 000 Punkten gefallen. Der deutsche Leitindex sackte in den ersten Minuten um 3,24 Prozent auf 9796,37 Punkte ab.

24.08.2015
Anzeige