Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Mieter können auf Heizkostenrückzahlung hoffen

Gesunkene Ölpreise Mieter können auf Heizkostenrückzahlung hoffen

Das wird viele Mieter freuen: Millionen von ihnen können für 2015 mit der Rückzahlung von Heizkosten rechnen. Rückzahlungen seien wahrscheinlich, sagte der Geschäftsführer des Deutschen Mieterbunds, Ulrich Ropertz, der "Bild"-Zeitung vom Montag. Grund seien gesunkene Ölpreise.

Voriger Artikel
Wohnungssuche für Studenten schwieriger
Nächster Artikel
2,1 Millionen Audis von Abgas-Skandal betroffen

Millionen Mieter können auf eine Rückzahlung bei Heizkosten rechnen.

Quelle: dpa/symbolbild

Berlin. Hauptgrund für die optimistische Prognose sind demnach die niedrigen Energiepreise. So sank der Ölpreis binnen eines Jahres um mehr als 50 Prozent. Mit wie viel Rückzahlungen Mieter für das vergangene Jahr rechnen können, gibt der DMB Anfang Oktober bekannt. Dann soll der neue Heizspiegel für Deutschland veröffentlicht werden. Die Heizkostenabrechnungen für 2014 müssen den Mietern bis spätestens zum Jahresende zugehen.

Bereits das vergangene Jahr sei für Mieter ein gutes Abrechnungsjahr gewesen, sagte Ropertz weiter. Bei Gas und Fernwärme seien die Kosten im Jahr 2014 um zehn bis 15 Prozent gesunken, bei Heizöl sogar um 15 bis 20 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

afp

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Milder Winter und sinkende Energiepreise
Foto: Symbolbild

Schöne Überraschung für Mieter in Niedersachsen: Wenn sie in den nächsten Wochen die Betriebskosten-Abrechnung von ihren Vermietern erhalten, können viele von ihnen mit Rückzahlungen für 2014 rechnen. Grund ist der geringere Verbrauch von Heizenergie in den Haushalten.

mehr
Mehr aus Deutschland / Welt

Der Abgasskandal erschüttert den Volkswagen-Konzern. Lesen Sie hier alle Berichte und Hintergründe zur Diesel-Affäre. mehr

Aktienkurse regionaler Unternehmen

CEWE STIFT.KGAA... 81,13 +2,83%
CONTINENTAL 169,82 +2,54%
DELTICOM 17,03 +4,50%
HANNO. RÜCK 101,30 +1,81%
SALZGITTER 31,30 +1,78%
SARTORIUS AG... 69,53 +1,13%
SYMRISE 54,76 -2,72%
TALANX AG NA... 30,51 +2,02%
TUI 12,46 +0,87%
VOLKSWAGEN VZ 121,73 +2,84%
DAX
Chart
DAX 10.708,50 +0,22%
TecDAX 1.703,50 +0,15%
EUR/USD 1,0755 -0,05%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BANK 15,45 +4,86%
BMW ST 82,41 +3,40%
THYSSENKRUPP 21,94 +3,21%
LINDE 156,28 +0,04%
Henkel VZ 106,88 +0,28%
BEIERSDORF 75,84 +0,45%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 154,79%
Polar Capital Fund AF 102,15%
Stabilitas GOLD+RE AF 93,39%
Morgan Stanley Inv AF 91,64%
First State Invest AF 89,33%

mehr