Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Gibt es ein Widerrufsrecht bei VW-Kauf auf Kredit?

Stiftung Warentest Gibt es ein Widerrufsrecht bei VW-Kauf auf Kredit?

Können Kunden des VW-Konzerns, die ihr Auto auf Pump gekauft haben, das Fahrzeug einfach zurückgeben und ihr Geld zurückverlangen? Dies behauptet jedenfalls die Stiftung Warentest und stützt sich dabei auf einen Anwalt aus Trier, der gerade ein entsprechendes Klageverfahren am Landgericht Berlin führt.

Voriger Artikel
Google-Mitgründer investiert in fliegende Autos
Nächster Artikel
Sind Roboter doch keine Job-Killer?

Ein großer Teil der Autos mit dem VW-Logo werden über die Bank des Konzerns finanziert. Ein Anwalt sieht Fehler bei der Kundeninformation.

Quelle: Julian Stratenschulte

Hannover. Demnach sind die Kreditverträge der herstellereigenen Banken fehlerhaft, was den Kunden die Chance eröffne, auch heute noch einen vor Jahren geschlossenen Vertrag zu widerrufen. Dies gilt laut Stiftung Warentest für Autokäufer, die seit dem 11. Juni 2010 ein Auto des VW-Konzerns erworben und mithilfe von Volkswagen Bank, Audi Bank, Seat Bank oder Skoda Bank finanziert haben. Sie könnten den Kreditvertrag „wahrscheinlich“ zeitlich unbegrenzt widerrufen. Sie müssten nur den Wagen zurückgeben und bekämen dann die schon gezahlten Raten zurück.

„Traumhaft günstig“

„Zu traumhaft günstigen Konditionen“ sei dies vor allem für Autokäufer möglich, die den Vertrag ab dem 13. Juni 2014 geschlossen haben. Dann müssten sie nämlich nicht einmal eine Nutzungsentschädigung für die mit dem Auto zurückgelegten Kilometer bezahlen, erklärte die Stiftung.

Sie beruft sich auf den Anwalt Christof Lehnen aus Trier, der bereits verschiedene Kläger in dieser Sache vertrete. Er behauptet, dass die VW Bank bei den obligatorischen Kundenformationen geschludert habe - was den Kunden ein Widerrufsrecht eröffne. Laut Stiftung Warentest könnte diese Möglichkeit für die vom VW-Diesel-Skandal betroffenen Autokäufer sogar noch interessanter sein als Klagen gegen den Händler oder den Autohersteller wegen der mangelhaften Abgasreinigung.

Verhandlungen über außergerichtliche Einigung

Die Volkswagen Financial Services AG in Braunschweig wies am Montag darauf hin, dass es in Berlin „um ein einzelnes, noch laufendes Verfahren“ gehe. „Grundsätzlich kommentieren wir laufende Verfahren nicht.“ Es habe schon andere Klagen gegen die Volkswagen Bank GmbH und ihre Zweigniederlassungen Audi Bank, Seat Bank und Skoda Bank gegeben. Keiner der Kläger habe bislang damit Erfolg gehabt. „Allerdings wurden mehrere Klagen rechtskräftig abgewiesen“, erklärte die VW-Finanztochter. Laut Stiftung Warentest verhandeln Lehnen und der Braunschweiger VW-Anwalt Michael Schlüter derzeit jedoch über eine außergerichtliche Einigung.

Lehnen betonte, „dass auch viele Kreditverträge anderer Autobanken fehlerhafte Belehrungen enthalten und daher ebenso widerrufbar sind“. Der Trierer Anwalt hat sich auf Verbraucherschutzklagen spezialisiert. Dabei stützt sich er besonders auf fehlerhafte Widerrufsbelehrungen. Diese haben bei Immobilienkrediten zu einer Klagewelle geführt - was wiederum mit der intensiven Werbung etlicher Anwälte für diesen sogenannten „Widerrufsjoker“ zusammenhängt. Besonders bei langfristigen Baudarlehen kann ein Ausstieg aus dem Kreditvertrag für die Kunden lukrativ sein.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Deutschland / Welt

Der Abgasskandal erschüttert den Volkswagen-Konzern. Lesen Sie hier alle Berichte und Hintergründe zur Diesel-Affäre. mehr

Aktienkurse regionaler Unternehmen

VOLKSWAGEN VZ 127,75 -0,42%
CONTINENTAL 191,92 -0,31%
TUI 14,52 -0,02%
SALZGITTER 36,50 -1,50%
HANNO. RÜCK 104,57 +0,17%
SYMRISE 61,40 -0,90%
TALANX AG NA... 35,86 +1,57%
SARTORIUS AG... 84,89 +0,70%
CEWE STIFT.KGAA... 75,92 +0,70%
DELTICOM 14,61 +3,50%
DAX
Chart
DAX 12.166,50 +0,01%
TecDAX 2.255,50 -0,14%
EUR/USD 1,1757 -0,01%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

MÜNCH. RÜCK 178,50 +1,55%
RWE ST 20,49 +1,06%
E.ON 9,57 +0,93%
MERCK 90,93 -1,54%
FRESENIUS... 68,78 -1,25%
FMC 79,07 -0,62%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 123,39%
Crocodile Capital MF 103,59%
Commodity Capital AF 96,81%
Allianz Global Inv AF 95,20%
WSS-Europa AF 90,90%

mehr