Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Grünes Licht für Suhrkamp-Sanierungsplan

Traditionshaus Grünes Licht für Suhrkamp-Sanierungsplan

Im jahrelangen Streit um den Suhrkamp Verlag hat das Landgericht Berlin endgültig grünes Licht für den Sanierungsplan des Traditionshauses gegeben. Das geht aus einem Urteil vom 20. Oktober hervor, das der Nachrichtenagentur dpa vorliegt.

Voriger Artikel
Amazon weist hohen Verlust aus
Nächster Artikel
Kein Lokführer-Streik bis Montag

Der Sanierungsplan für den Suhrkamp-Verlag steht.

Quelle: dpa (Symbolbild)

Berlin . Damit kann der Verlag von einer Kommandit- in eine Aktiengesellschaft umgewandelt werden. Der Mitgesellschafter Hans Barlach verliert damit weitreichende Mitspracherechte. Er ist seit Jahren mit der Verlagschefin Ulla Unseld-Berkéwicz zutiefst zerstritten.

In dem Urteil wies das Gericht Barlachs Beschwerde gegen den Sanierungsplan zurück. Die Nachteile einer Planverzögerung überwögen die Nachteile für Barlach, befand die Kammer. Eine weitere Beschwerde wurde nicht zugelassen.

Der Verlag geht nach Angaben einer Sprecherin davon aus, dass die wesentlichen Maßnahmen des Sanierungsplans nun im ersten Quartal des kommenden Jahres abgeschlossen sein werden. Man treffe derzeit entsprechende Vorbereitungen, hieß es.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rechtsstreit

Die Umwandlung des Suhrkamp Verlages in eine Aktiengesellschaft galt nur noch als reine Formsache. Doch Miteigentümer Barlach gab nicht auf – und hatte Erfolg in Karlsruhe.

mehr
Mehr aus Deutschland / Welt

Der Abgasskandal erschüttert den Volkswagen-Konzern. Lesen Sie hier alle Berichte und Hintergründe zur Diesel-Affäre. mehr

Aktienkurse regionaler Unternehmen

VOLKSWAGEN VZ 137,08 -3,93%
CONTINENTAL 192,01 -2,97%
TUI 13,26 -1,74%
SALZGITTER 37,50 -2,56%
HANNO. RÜCK 106,02 -1,14%
SYMRISE 59,39 -1,46%
TALANX AG NA... 32,70 -1,88%
SARTORIUS AG... 87,98 -4,00%
CEWE STIFT.KGAA... 72,52 -2,68%
DELTICOM 15,82 -0,09%
DAX
Chart
DAX 12.256,50 -1,53%
TecDAX 2.278,25 -0,59%
EUR/USD 1,1664 +0,27%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. TELEKOM 15,66 -0,23%
LINDE 169,26 -0,57%
ALLIANZ 177,22 -0,97%
INFINEON 18,60 -4,53%
VOLKSWAGEN VZ 137,08 -3,93%
CONTINENTAL 192,01 -2,97%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
AXA World Funds Gl RF 163,60%
Structured Solutio AF 118,40%
Allianz Global Inv AF 111,29%
Crocodile Capital MF 102,99%
NORDINTERNET AF 92,29%

mehr