Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -4 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Samsung zahlt Apple 548 Millionen Dollar

Patenstreit Samsung zahlt Apple 548 Millionen Dollar

Hat Samsung das Design des iPhone und des iPad kopiert? Das warf Apple dem Konkurrenten vor und verklagte ihn. Nach einem langen Patentstreit bekommt der Konzern nun 548 Millionen Dollar von Samsung.

Voriger Artikel
Verdi und Amazon buhlen um Treue der Mitarbeiter
Nächster Artikel
Das ist der neue ICE 4

Ein Galaxy S2 (l.) neben einem iPhone 4: Apple hatte Samsung vorgeworfen, Design und Technik kopiert zu haben.

Quelle: Andreas Gebert/dpa

San Francisco. Nahezu fünf Jahre nach Beginn des erbittert geführten Patentstreits zwischen Apple und Samsung wird der iPhone-Anbieter über eine halbe Milliarde Dollar bekommen. Der Marktführer aus Südkorea will bis Mitte Dezember 548 Millionen Dollar überweisen, nachdem das Urteil kalifornischer Geschworener in einem Berufungsverfahren bestätigt wurde. Samsung behielt sich laut am Donnerstag veröffentlichten Gerichtsunterlagen aber das Recht vor, einen Teil der Summe zurückzufordern – wenn das Urteil noch angepasst werden sollte.

Zunächst war die Summe höher

Apple hatte Samsung im April 2011 verklagt und dem Konkurrenten vorgeworfen, Design und Technik von iPhone und iPad kopiert zu haben. Die Südkoreaner konterten mit eigenen Klagen. Im August 2012 sprachen Geschworene in Kalifornien Apple zunächst über eine Milliarde Dollar Schadenersatz zu.

Wegen Berechnungsfehlern musste aber über rund die Hälfte der Summe in einem weiteren Verfahren neu entschieden werden, die Gesamtsumme sank auf rund 900 Millionen Dollar. Samsung zahlt nun zunächst den ersten Teil des Betrags, der von Anfang an feststand.

Inzwischen hat der Patentstreit der Smartphone-Schwergewichte an Schärfe verloren, nur noch die Fälle in den USA werden durchgefochten, die Klagen im Rest der Welt wurden beigelegt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Deutschland / Welt

Der Abgasskandal erschüttert den Volkswagen-Konzern. Lesen Sie hier alle Berichte und Hintergründe zur Diesel-Affäre. mehr

Aktienkurse regionaler Unternehmen

VOLKSWAGEN VZ 153,00 +3,87%
CONTINENTAL 185,82 -0,13%
TUI 13,39 +2,41%
SALZGITTER 36,19 +0,71%
HANNO. RÜCK 100,20 -1,06%
SYMRISE 57,22 -0,53%
TALANX AG NA... 31,66 -0,61%
SARTORIUS AG... 68,36 -1,15%
CEWE STIFT.KGAA... 77,79 -1,39%
DELTICOM 17,62 +0,03%
DAX
Chart
DAX 11.576,50 -0,46%
TecDAX 1.829,50 -0,34%
EUR/USD 1,0728 +0,23%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

VOLKSWAGEN VZ 153,00 +3,87%
LUFTHANSA 12,18 +0,61%
DT. BANK 18,01 +0,45%
THYSSENKRUPP 23,62 -1,10%
MERCK 101,47 -0,81%
DT. POST 31,25 -0,77%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 148,53%
Crocodile Capital MF 128,01%
Fidelity Funds Glo AF 95,18%
Morgan Stanley Inv AF 94,45%
First State Invest AF 91,34%

mehr