Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Karstadt führt den Einkaufswagen ein

Warenhauskette Karstadt führt den Einkaufswagen ein

Die Warenhauskette Karstadt stattet ihre Filialen bundesweit mit Einkaufswagen aus. Dieser Service wird derzeit bundesweit eingeführt. Karstadt kämpft seit Jahren mit roten Zahlen, hofft aber in diesem Jahr die Wende zu schaffen.

Voriger Artikel
Monopoly schafft das Bargeld ab
Nächster Artikel
Beamtenbund fordert höhere Gehälter

Karstadt-Filiale: "Wir arbeiten am Service."

Quelle: dpa

Essen. Ein ungewohntes Bild bietet sich den Kunden künftig bei Karstadt: Die Warenhauskette stattet ihre Filialen bundesweit mit Einkaufswagen aus, um den Kunden das Shoppen zu erleichtern. Das berichtete die "Westdeutsche Allgemeine Zeitung" unter Berufung auf einen Firmensprecher. Bereits eingeführt wurden die Einkaufswagen demnach in der Essener Filiale. Deren Leiter Oliver Lambor sagte der Zeitung: "Wir arbeiten am Service." Deshalb würden den Kunden Einkaufswagen "ähnlich wie im Supermarkt" und geräumige Einkaufstaschen zur Verfügung gestellt, "damit sie entspannt bei uns einkaufen können".

Karstadt kämpft seit Jahren mit roten Zahlen, hofft aber in diesem Jahr die Wende zu schaffen. Auf dem Weg dorthin setzt Unternehmenschef Stephan Fanderl auch auf Verbesserungen in zahlreichen Details in den Häusern vom Kundenleitsystem, über neue Kassenprozesse bis hin zu einer neuen Logistik in den Geschäften - oder eben neuen Einkaufshilfen. Konkurrent Kaufhof zieht nicht mit, wie ein Sprecher auf Anfrage erklärte. Selbstverständlich gebe es solche Einkaufswagen in den Lebensmittelabteilungen. In einigen Filialen stelle Kaufhof in den Abteilungen Parfümerie und Schreibwaren den Kunden auch kleine Einkaufskörbe zur Verfügung. Darüber hinaus gebe es aber keine Pläne, Einkaufswagen in den Kaufhof-Warenhäusern einzuführen. 

dpa/afp

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Deutschland / Welt

Nach dem großen VW-Abgasskandal sind etwa 2,4 Millionen Kunden bundesweit von der gigantischen Rückrufaktion betroffen. Einer von ihnen ist HAZ-Redakteur Enno Janssen. In einer Serie berichtet er, wie es nun für ihn und die anderen Kunden wirklich weitergeht. mehr

Der Abgasskandal erschüttert den Volkswagen-Konzern. Lesen Sie hier alle Berichte und Hintergründe zur Diesel-Affäre. mehr

Aktienkurse regionaler Unternehmen

CEWE STIFT.KGAA... 68,22 -0,63%
CONTINENTAL 182,27 -0,22%
DELTICOM 14,91 -0,73%
HANNO. RÜCK 90,66 -0,30%
SALZGITTER 26,75 +1,73%
SARTORIUS AG... 68,77 +0,14%
SYMRISE 63,80 +1,11%
TALANX AG NA... 26,88 -0,02%
TUI 10,96 -1,63%
VOLKSWAGEN VZ 120,41 +0,04%
DAX
Chart
DAX 10.158,50 +0,11%
TecDAX 1.676,50 +0,09%
EUR/USD 1,0976 -0,44%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. TELEKOM 15,31 +1,14%
MERCK 97,14 +0,96%
Henkel VZ 109,49 +0,95%
LUFTHANSA 10,30 -1,15%
BMW ST 75,18 -0,44%
THYSSENKRUPP 19,42 -0,44%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
AXA IM Fixed Incom RF 207,74%
Stabilitas PACIFIC AF 162,53%
Bakersteel Global AF 150,39%
Stabilitas GOLD+RE AF 117,49%
Crocodile Capital MF 115,75%

mehr